Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Heimaturlaub steht bei den Deutschen hoch im Kurs

Viel Deutsche verbringen ihren Urlaub im Heimatland. Warum ist das so?

Das Reisejahr 2016 wird ein ganz besonders schwieriges für die Reisebranche. Zwar sitzt das Geld bei deutschen Verbrauchern im Moment sehr locker, vor allem wenn es Anschaffungen wie elektronische Geräte, Einrichtungsgegenstände, Möbel oder Klamotten geht, doch beim Thema Urlaub und Reise sind die Deutschen in diesem Jahr sehr zurückhaltend. Die Buchungen lassen im Moment noch sehr zu wünschen übrig. Selbst Frühbucherrabatte* und andere Reise-Schnäppchen, sonst immer eine sichere Bank für die Veranstalter, konnten in diesem Jahr nicht ziehen.

Anzeige

Nur die Anbieter von deutschen Urlaubsdestinationen melden eine gute Buchungslage. Offenbar ist der Urlaub in der Heimat bei vielen Deutschen sehr beliebt, besonders im Jahr 2016. Das hat ganz klare Gründe. Warum der Heimaturlaub so beliebt ist, zeigen die folgenden Punkte.

Sicherheitsgefühl

Nach den Terroranschlägen der letzten Monate haben nur noch sehr wenige Urlauber aus Deutschland Lust auf einen Urlaub in der Türkei, in Ägypten oder Tunesien. Günstiger Urlaub hin oder her. Selbst irrwitzige Angebote, wie 14 Tage Tunesien mit einem Festpreis für den Flug und Hotelkosten von 1 Euro, können daran bislang nichts ändern.
Dafür waren die Terroranschläge in Istanbul und an Stränden in Ägypten und Tunesien zu verheerend. Und sie waren direkt gegen die Urlauber aus westlichen Ländern gerichtet. Dadurch ist das Vertrauen in die Sicherheit in diesen Ländern verlorengegangen. Kein Mensch wird Urlaub in einem Land machen, wenn er fürchten muß, Opfer eines Terroranschlags zu werden. Unter diesem verlorenen Vertrauen werden Ägypten, Tunesien und die Türkei noch sehr lange zu leiden haben.

Statt also in der Fremde zu ziehen, bleiben die Deutschen lieber im eigenen Land. Hier fühlen sie sich sicher, wenn gleich auch hierzulande jederzeit etwas passieren könnte. Die deutschen Urlaubsregionen profitieren jedenfalls ganz direkt vom Sicherheitsbedürfnis der Urlauber.

Familienangebote

Deutschland gilt nicht als besonders kinderfreundlich. Wer schon einmal mit kleinen Kindern in Südeuropa unterwegs war, weiß was kinderfreundlich im Alltag wirklich bedeutet. Soviel Aufmerksamkeit den Kindern gegenüber ist man hierzulande gar nicht gewohnt.

Die Urlaubsregionen in Deutschland haben in den letzten Jahren jedoch ihre Hausaufgaben gemacht und richten sich immer mehr auf das Produkt Familienurlaub* ein. Deshalb haben viele Anbieter spezielle Kinder- oder Familienerlebnisse im Angebot. Das bezieht sich nicht nur auf die Unterkünfte, sondern auch auf die Freizeitangebote, wie Erlebnisparks, Schwimmbäder, Museen u.v.m.

Der große Vorteil für deutschen Anbieter liegt dabei in der Sprache. Im Ausland können viele Kinder die Angebote für sie nicht richtig wahrnehmen und genießen, weil keine Übersetzer vorhanden sind und sie deshalb nichts verstehen. So bleibt der Spaß auf der Strecke. In Deutschland gibt es dies Problem nicht. Auch die Eltern profitieren davon, weil ihre Kinder die angebotenen Aktionen auch allein nutzen und sie in dieser Zeit entspannen können.

Ostsee Strandkörbe

Ostsee Strandkörbe

Unentdeckte Gebiete

Natürlich kennen viele Deutsche die Reise-Hotspots hierzulande. Die meisten waren schon einmal an der Nord- oder Ostsee und kennen Harz, Alpen oder Bayrischen Wald. Da neben diesen gibt es noch so viele andere Regionen zu entdecken. Städtereisen* (mal nicht nach Berlin, Hamburg oder München), Flußfahrten mit speziellen Schiffen oder einem gemietetem zum Selbstfahren, Touren durch die Naturparks, Wandern in der Heide, Fahrten mit Eisenbahn oder dem Fernbus quer durchs Land. Es gibt so viele Ideen, wie man einen spannenden Urlaub in Deutschland verbringen könnte. Da wundert es nicht, daß immer mehr Deutsche das nebulöse Niemandsland zwischen den Reise-Hotspots erkunden wollen.

Fazit

Es gibt also neben dem Argument der vermeintlich höheren Sicherheit viele gute Gründe, in Deutschland seinen Urlaub zu verleben und zu erleben. Viele Regionen warten nur darauf, entdeckt zu werden.


Anzeige

Die kostenlose Kreditkarte für Weltanseher
zum weltweiten, gebührenfreien Geldabheben auf Reisen.
Ich will auch weltweit kostenlos Geld abheben!

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch endlich?
Dann trag dich in unseren Newsletter ein!
Ja, ich will auch günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!