Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Von Fernweh zum Beruf

Reisen machen Spaß, bereichern das Leben und für viele Menschen sind sie eine Leidenschaft, die sie sich so oft wie möglich gönnen wollen. Vor allem dank Internet ist es heute einfacher denn je, Reisen mit der Arbeit zu kombinieren, was für viele Reisebegeisterten eine interessante Option darstellt. Um es kurz zu sagen: du kannst reisen und gleichzeitig Geld verdienen. Nur ein Traum? Ganz und gar nicht!

Eine andere gute Nachricht ist, dass die Tourismusbranche generell ein großes Potential hat und dass ständig neue Arbeitsstellen entstehen. Jobbörsen sind voll von unterschiedlichsten Stellenangeboten in diesem Bereich, man braucht sie nur kurz durchzusuchen und die Ergebnisse zu filtern und schon fällt einem auf, wie vielfältig das Angebot ist.

Mit dem schriftstellerischen Talent um den ganzen Globus

Wer schreiben kann, hat einen großen Vorteil: Die Tätigkeit lässt sich an jedem Ort auf der Welt ausüben. Die einzige Voraussetzung ist eine funktionierende Internetverbindung. Der Reisende kann seinen Aufenthalt richtig genießen und so der neuen Kultur begegnen. Denn: Autoren haben flexible Arbeitszeiten.

Arbeiten mit dem Laptop im Sonnenschein | Foto: Viktor Hanacek, picjumbo.com

Arbeiten mit dem Laptop im Sonnenschein | Foto: Viktor Hanacek, picjumbo.com

Freiberufler in der virtuellen Welt

Vielleicht kennst du dich mit Programmierung, Grafik Design oder der Gestaltung von Websites (Web Design) aus. Das befähigt dich zur Annahme einer Tätigkeit im internationalen Raum. Natürlich wird die richtige Technik benötigt. Außerdem ist auch hier ein Internetzugang erforderlich. Wer sich innerhalb der Anwendungsentwicklung selbstständig machen will und daraufhin zu reisen plant, muss ein enormes Wissen mitbringen. Dieses lässt sich nicht innerhalb weniger Jahre erlernen. Daher sollten sich reiselustige Neulinge lieber für die Ausübung einer anderen Tätigkeit entscheiden. Eine anderer mögliche Job, den man auch aus Ausland ausüben kann, ist der Social Media Consultant.

Im Gastgewerbe Fuß fassen

Gastgewerbe, der Klassiker. Allerdings erwarten die Arbeitgeber in diesem Berufsfeld ein hohes Engagement. Hostels, Hotels oder Kreuzfahrtschiffe bieten eine Vielzahl an Jobmöglichkeiten an. Wem Gastronomie besonders gut gefällt, kann auch ohne Ausbildung, an der Bar oder innerhalb der Küche eine Stelle finden.

Mit Sprachkenntnissen punkten

Sprachkenntnisse werden überall geschätzt. Das gilt nicht nur für das Englische, obgleich diese Sprache im Bereich der Trendforschung besonders gut abschneidet. Viele Menschen wollen die deutsche Sprache erlernen. Man kann entweder privat oder in zahlreichen Sprachschulen im Ausland unterrichten. Außerdem kann man auch als Freelance-Übersetzer arbeiten.

Die Welt über den Wolken genießen

Piloten und Flugassistenten erleben die Welt von einer außergewöhnlichen Seite. Über den Wolken scheint stets die Sonne und bei welchem Beruf wird sonst noch applaudiert? Der Pilot und seine Crew umfliegt regelmäßig die ganze Erde. Allerdings darf man bei diesem Beruf nicht unter der Sehnsucht nach geliebten Freunden oder Familie leiden.

Eher unglaubliche Reise-Jobs

Es gibt auch Jobs, an die man vielleicht nie denken würde. Zu diesen gehören zum Beispiel Hotel- und Strandtester, Housesitter, Reiseblogger… Hört sich vielleicht unglaublich aus, doch diese Jobs gibt es wirklich und du wirst dafür tatsächlich bezahlt!

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch endlich?
Dann trag dich in unseren Newsletter ein!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!