Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

13. März 2017
von Weltanseher
Keine Kommentare

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für die Türkei

Erdogan dreht durch. Deutsche Touristen sollten die Türkei zur Zeit besser meiden.

Diktator Erdogan gegen alle. Der Türkische Präsident scheint außer Rand und Band. Deutschland, Niederlande, Schweden – in den Augen von Erdogan alles Naziländer, die die Demokratie mit den Füßen treten. Dabei ist es doch Erdogan selbst, der Demokratie nur vom Hörensagen kennt. Journalisten werden grundlos eingesperrt, Botschafter werden ausgewiesen, ausländische Nato-Soldaten dürfen nicht von ihren Parlamentariern besucht werden. Kanzlerin Merkel wurde u.a. der Unterstützung von Terroristen beschimpft. Das ist nur ein kleine Liste der Entgleisungen nach außen von Erdogan.

Im Inneren der Türkei tut Erdogan alles um das …weiterlesen →

27. September 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für USA warnen vor Anschlägen in der Türkei

USA warnen vor Anschlägen in der Türkei

Das amerikanische Generalkonsulat warnt vor Terror in der Provinz Adana.

Das ist keine Meldung, die man am #Welttourismustag lesen möchte: Die USA warnen vor Anschlägen gegen Hotels*.

Der Tourismus in der Türkei ist in den letzten Monaten sowieso schon fast zum Erliegen gekommen, weil immer wieder Terroranschläge dafür gesorgt haben, daß die Urlauber aus den europäischen Ländern, darunter vor allem Deutschland, und aus Rußland einen weiten Bogen um die einstmals so beliebten Feriengebiete an der türkischen Mittelmeerküste machen. Eine Besserung ist derzeit in weiter Ferne.

Warnung vor Aktionen gegen Hotels

Nun kommt eine weitere Hiobsbotschaft dazu. Das Generalkonsulat der …weiterlesen →

16. Juli 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Türkei: Das müssen Flugpassagiere jetzt wissen.

Türkei: Das müssen Flugpassagiere jetzt wissen.

Der Putschversuch in der Türkei hat auch Auswirkungen auf den Tourismus und die Flugverbindungen.

Die Türkei gilt nicht erst seit dem gestern begonnenen Putschversuch von Teilen der türkischen Armee als unsicheres Reiseland. Nach mehreren Terroranschlägen, darunter einige in Istanbul, bei den auch deutsche Staatsangehörige zu Schaden kamen, haben die Reiseunternehmen bereist reagiert und ihre Pläne für die Hauptreisezeit 2016 geändert.

Vermeintlich sicherere Regionen, wie Spanien oder Bulgarien wurden in diesen Jahr vermehrt angeboten. Viele Hotels in der Türkei haben deshalb Probleme, die Zimmer und Betten auszulasten.

Auch die Reedereien der Kreuzfahrtschiffe haben nach den Anschlägen reagiert und die Routen …weiterlesen →

18. April 2016
von Weltanseher
1 Kommentar

Türkei: AA warnt vor politischen Äußerungen

Das Auswärtige Amt (AA) hat seine Sicherheitshinweise für die Türkei angepaßt.

Ob es mit den jüngsten Entwicklungen mit der Staatskrise, ausgelöst durch den Streit Böhmermann gegen den türkischen Präsidenten Erdogan, zu tun hat, kann man nur mutmaßen. Fakt ist jedoch, daß das Auswärtige Amt seine Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei aktualisiert hat.

Sicherheitshinweise

Wegen der jüngsten Terroranschläge in der Türkei und hier ganz besonders in der Stadt Istanbul warnt das Auswärtige Amt bereits seit längerem vor der terroristischen Gefahr in dem Land.

Demnach besteht auch weiterhin die Gefahr, daß jederzeit ein neuer Anschlag stattfinden könnte. Auch vor Entführungen …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch endlich?
Dann trag dich in unseren Newsletter ein!
Ja, ich will auch günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!