Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Der schnelle 60-Sekunden-Handel – Binäre Optionen

Diese Handelsart stellt eine besondere Herausforderung für Trader dar, die Sie allerdings mit Sorgfalt und Umsicht angehen sollten. Können Sie innerhalb einer Minute einen Gewinn von bis zu 90 Prozent generieren. Hier würde ich eine der besten Broker für 60 Sekunden Handel empfehlen, lesen Sie den vollständigen Bericht hier. Das Risiko eines Verlustes ist genauso groß. Geeignete Hilfsmittel sollen Ihnen das Trading erleichtern.

Anzeige

Live-Chart und Bollinger Bands

Nutzen Sie Ihren Live-Chart im 1-Minute-Modus als Kerzendiagramm und zeichnen Sie die Bollinger Bands ein. Diese Bänder kennzeichnen Ober- und Untergrenzen für den Kurs des ausgewählten Basiswertes, die aufgrund von Wahrscheinlichkeitsberechnungen ermittelt werden. Sobald der Kurs aktiver wird, gehen die Grenzlinien weiter auseinander und interessante Kaufsignale werden wahrscheinlicher. Beobachten Sie nun die Kerzen, die in zwei Farben und unterschiedlichen Stärken dargestellt werden.

Signale generieren und handeln

Entwickelt sich der Kurs des ausgewählten Basiswertes in Richtung einer Linie der Bollinger Bands, berührt oder überschreitet diese, ist eine Trendumkehr sehr wahrscheinlich. Hier ist schnelles Handeln gefragt, denn die Option in die gegenläufige Richtung muss so platziert werden, dass sie den jeweiligen Tiefst- oder Höchstwert erwischt. Um ein Gefühl für das wichtige Timing zu erhalten, sollten Sie den Kurs einige Zeit beobachten und mitzählen, wie viele Kerzen in die jeweilige Richtung notwendig sind, um eine Trendwende einzuleiten.

Börsenformel – gute Nerven gefragt

Eine wichtige Regel lautet: Geht eine Option verloren, obwohl die Anzeichen für die Trendwende klar waren, sollte sofort die nächste, allerdings mit dem doppelten Einsatz, in derselben Richtung eröffnet werden. Analysieren Sie selbst das Kerzendiagramm, wie oft Sie setzen müssten, bis die Option gewonnen werden kann. Meist reichen zwei bis drei Optionen in dieselbe Richtung aus. Allerdings muss das persönliche Geldmanagement dieses Vorgehen zulassen. Deswegen eignen sich gerade für Einsteiger zunächst Plattformen mit kleinen Mindesteinsätzen, wie Sie auch unter www.binäre-option.eu nachlesen können.

Solide Analyse und entschlossenes Handeln

Setzen Sie zum Beispiel fünf Euro, wenn eine Kerze die Bollinger Bands durchbricht, und geht diese Option verloren, können Sie dies nur ausgleichen, wenn Sie eine gleich lautende Option mit 10 Euro Einsatz hinterherschicken. Gewinnt diese 80 Prozent, haben Sie einen Gesamtgewinn von drei Euro gemacht. Geht diese auch verloren und Sie müssen 20 Euro einsetzen, liegen Sie noch mit einem Euro im Plus.

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)