Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Gebrauchte Wohnmobile machen individuelles Reisen erschwinglich

Mit dem eigenen Wohnmobil günstig die Welt ansehen.

Ein Urlaub im Wohnmobil: Das ist ein Traum vieler. Ob Jung oder Alt, das Wohnmobil fasziniert die Gemüter. Auf Reisen sein eigenes kleines Heim und die ganz persönliche Privatsphäre immer bei sich zu haben, macht den Komfort des Wohnmobils aus. Ob auf ausgewiesenen Campingplätzen oder in der Stadt, das Reisen mit dem Wohnmobil eignet sich hervorragend, um verschiedene Regionen zu erkunden oder einfach nur eine andere Form von Alltag in den Camps zu genießen.

Doch Wohnmobile sind vergleichsweise teuer in der Anschaffung. Fabrikneue Fahrzeuge können je nach Größe und Ausstattung hohe 5-stellige Summen kosten. Nutzt man das Reisemobil dann nur für wenige Wochen im Jahr, rechnet sich eine solch teure Anschaffung selten. Da lohnt sich der Blick in eine Gebrauchtwagenbörse. Dort findet man zahlreiche Wohnmobile der unterschiedlichen Klassen und kann so eine Menge Geld über einem Neukauf sparen.

Wichtige Punkte

Wer mit kleinen Kindern unterwegs ist, zieht viele Vorteile aus dem Heim auf Rädern. Das Wohnmobil ist der ideale Reisebegleiter für alle Generationen, die Wert auf einen aktiven Urlaub legen. Und wie der Name schon sagt, ist man mit dieser Art Urlaubsunterkunft mobil. Gefällt es einem nicht, kann man schnell die Zelte abbrechen und ein anderes Ziel ansteuern. Man genießt die Freiheit, völlig unabhängig und frei von Zwängen, die es in einem Hotel geben würde.

Man muß sich jedoch bewußt sein, daß der Urlaub in einem Wohnmobil auch sonst nicht mit einem Hotelzimmer zu vergleichen ist. Geringerer Platz und Disziplin bei der Säuberung der Bordtoilette gehören zu den weniger komfortablen Seiten. Auch die Nebenkosten für Strom, Wasser und Treibstoff können sich abhängig vom Urlaubsland ordentlich summieren. Ältere Wohnmobile verfügen zudem oftmals nicht über die besten technischen Einrichtungen und Möglichkeiten.

Freiheit im Wohnmobil | Foto: pixaby.com, CC0 Public Domain

Freiheit im Wohnmobil | Foto: pixaby.com, CC0 Public Domain

Die richtige Auswahl

Bei der Auswahl eines gebrauchten Wohnmobils sollte man daher auf die technische Ausstattung großen Wert legen. Die Konstruktion, Größe und innere Aufteilung sollte natürlich den individuellen Bedürfnissen angepaßt sein.
Die Anschaffung eines bewohnbaren Anhängers ist gerade bei kleineren Touren und Urlaub auf Campingplätzen empfehlenswert. Im Gebrauchtzustand kann man die Anhänger schon ab 250 Euro finden. Wer Wert auf Platz und Komfort legt, sollte einen Blick auf das Anhängermodell Fendt Diamant 570 werfen, welches für ungefähr 1.300 Euro auf dem Markt zu finden ist.

Mag man es bequemer und unternimmt Reisen, die nicht immer nur auf Campingplätze führen, dann sollte man sich besser für ein richtiges Wohnmobil entscheiden. Die charmanten Vertreter der ersten Wohnmobilgeneration, wie Dethleffs globetrotter oder der Hymer auf Mercedes Benz-Basis sind ab ca. 7.000 Euro zu finden. Bei der Preisklasse handelt es sich um kleine Modelle, die sich für den Urlaub zu zweit eignen.
Bei einer größeren Personenanzahl oder beim Familienurlaub ist man mit einem geräumigeren Modell immer besser bedient. In diesem Fall ist der Ford Ecoline E350 eine gute Alternative, die schon für rund 13.000 Euro zu haben ist.

Reisen mit dem Wohnmobil

Hat man sich dann endlich sein eigenes Reisemobil zugelegt, dann kann man praktisch jeden Ort dieser Erde bereisen, der mit der Straße erreichbar ist. Besonders freundlich für das mobile Reisen ist die italienische Adriaküste, wo man neben den perfekt ausgebauten Campingplätzen, an jeder Tankstelle, auf der Autobahn und an ausgewiesenen Wohnmobilparkplätzen kostenlos Wasser und eine Reinigungsmöglichkeit für den Bordkanister der chemischen Toilette findet. Auch das Parken auf normalen Parkplätzen ist in dieser Region Italiens erlaubt. Südspanien bietet ebenfalls diesen Service. In Kroatien hingegen müssen Wohnmobile bei Nacht in einem Campingplatz geparkt werden.

Bei einer Reise mit dem mobilen Heim sollte man sich deshalb unbedingt vorher über die Verkehrsregeln und die Vorschriften speziell zu Wohnmobilen informieren. Dann steht der grenzenlosen Freizeit nichts mehr im Wege.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Hol dir unseren ReiseNewsletter

Wir zeigen dir Reisen mit bis zu 70% Rabatt. Trag dich hier unverbindlich & kostenlos ein:
Ja, ich will die Infos!
Wir senden dir kein SPAM. Versprochen.
Teste uns! Du kannst dich jederzeit abmelden.