Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Campingurlaub im Wohnwagen

Bei dem Thema Urlaub scheiden sich die Geister. Jeder versteht unter diesem Begriff schließlich etwas anderes. Während die einen daran interessiert sind, in dieser Zeit möglichst viel zu erleben und Neues kennen zu lernen, steht den anderen mehr der Sinn nach Entspannung, Schlaf und Ruhe. Am Campingurlaub erfreuen sich hingegen häufig beide Parteien, da die Urlauber hier sehr flexibel sind. Wer Campen geht, der kann sowohl die Abwechslung genießen, als auch auf der faulen Haut liegen. Und wer im Wohnwagen verreist, ist komplett flexibel.

Der Campingurlaub

Camping ist nicht gleich Camping, soviel ist sicher. Hier bieten sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Von dem einfachen Zelt für eine Person, bis hin zu einem luxuriösen Wohnmobil ist alles möglich. Besonders bei den Familien mit Kindern ist das Campen sehr beliebt, da die ganze Familie zusammen, und dabei meist auch an der frischen Luft ist.

Außerdem kann das Campen auch eine relativ kostengünstig Alternative zu einem teuren Hotel sein. Viele Campingbegeisterte lieben jedoch vor allem die Freiheit, welche hier erlebt werden kann. Die Möglichkeit, jeden Tag an einem anderen Ort zu sein, ist in einem Hotel nicht möglich. Zwar bieten beispielsweise Kreuzfahrten eine ähnliche Alternative, jedoch kann auch hier nicht selbst entschieden werden, wohin die Reise geht. Wer sich somit nicht scheut, für einige Tage auf etwas Privatsphäre zu verzichten und es liebt direkt in der Natur zu sein, der wird am Campingurlaub seine Freude finden.

Camping mit dem Wohnwagen

Besonders das Camping mit dem Wohnwagen ist beliebt. Denn es bietet die perfekte Kombination von Freiheit und Komfort. Im Gegensatz zu dem Campingurlaub mit dem Zelt, haben die Urlauber hier ihr eigenes Bad und ein bequemes Bett immer dabei. Auch der Vorteil einer voll eingerichteten Küche ist wohl nicht zu übersehen, besonders wenn die ganze Familie mit an Bord ist.

Im Wohnwagen in der Natur campen | Foto: sabinamajoor, pixabay.com, CC0 Public Domain

Im Wohnwagen in der Natur campen | Foto: sabinamajoor, pixabay.com, CC0 Public Domain

Die Größen und Ausstattungen der Wohnwagen sind jedoch sehr unterschiedlich. Von klein und einfach, bis hin zu riesig und luxuriös ist hier alles vertreten. Die eigenen Vorstellungen und das Budget bestimmen dann meist, welcher Wohnwagen es sein soll. Wer keinen eigenen Wohnwagen besitzt, der kann bei vielen Anbietern auch einfach einen mieten. Auch hier spielen Größe und Ausstattung natürlich eine Rolle bei den aufgerufenen Mietpreisen.

Einen Wohnwagen gebraucht kaufen

Wer sich sicher ist, dass der Urlaub im Wohnwagen genau sein Ding ist, der kann natürlich auch über den Kauf eines solchen nachdenken. Wenn man die relativ hohen Mietraten für mehrere Urlaube zusammenrechnet, kann sich die Anschaffung eines eigenen Wohnwagens ganz schnell rechnen.

Die Preise für ein neues Modell fallen jedoch erstaunlich hoch aus. Die kostengünstige Alternative besteht deshalb darin, sich einen gebrauchten Wohnwagen zu kaufen. mobile.de – Gebrauchtwagen und Neuwagen – Deutschlands größter Fahrzeugmarkt ist auch hier das Mittel der Wahl, um ganz bequem vom heimischen Computer den Markt der gebrauchten Wohnwagen zu checken.
Ähnlich wie bei einem gebrauchten PKW kommt es auch hier auf den technischen Zustand an. Wichtig sind dabei besonders der allgemeine Zustand, die Kilometeranzahl, die Ausstattung und die Abnutzung. Und der Wohnwagen muß natürlich auch zum eigenen PKW passen, schließlich soll der Wohnwagen ziehen können und sicher ans Ziel bringen.

Bei einem guten Deal lässt sich so einiges Geld sparen. Das man dann viel besser für den nächsten Urlaub nutzen kann.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch?
Dann hol dir unseren Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!