Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Kostenloses Spiel: S-Bahn-Fahrgast ärgere Dich nicht.

Ein kostenloses Brettspiel zum Herunterladen und Ärgern.

Die Berliner S-Bahn, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, ist in den letzten Jahren vorallem durch Unpünklichkeit, Totalausfälle und Missmanagement aufgefallen. Der Spardruck, der durch den Mutterkonzern auf die S-Bahn ausgeübt wurde, schließlich wollte sich die Bahn AG unter exChef Mehdorn auf Biegen und Brechen börsenreif sparen, führte dazu, daß offensichtlich an der Wartung des S-Bahn-Materials, wie Züge, Schienen und Gebäude gespart wurde. Das Ergebnis davon bekommen die Berliner tagtäglich spüren. Zu wenige und zu kurze Züge, schlechte und nicht eingehaltene Takte und unzureichend gewartetes Wagenmaterial. Auch in den kommenden Jahren wird sich an diesem Zustand nicht viel ändern, denn um die Versäumnisse aus der Vergangenheit aufzuholen, wird es einige Zeit brauchen.

Anzeige

Wer also als Fahrgast der Berliner S-Bahn so richtig gefrustet ist, für den ist das Brettspiel „Fahrgast ärgere dich nicht“ vielleicht nicht so der richtige Tipp. Oder vielleicht gerade deshalb. Auf der privaten Homepage ÖPNV online gab es das Spiel zum kostenlosen Download. Einfach herunterladen, ausdrucken und etwas basteln. Schon hat man ein vollwertiges Brettspiel im Format A2.

Ziel für die Spieler ist es, im Berliner S-Bahn-Netz von A nach B zu gelangen. Hört sich nicht schwierig an, doch es handelt sich ja um die Berliner S-Bahn. Ereignis- bzw. Störungskarten wie „Der einfahrende Zug ist zu voll. Du mußt 3 Runden aussetzen“ machen es dem Fahrgast nicht leicht, sein Fahrziel zu erreichen. Da kann man nur viel Spaß wünschen. Und für die reale Zukunft: Ein bessere S-Bahn für alle Berliner.

Hier kann man „Fahrgast ärgere dich nicht“ downloaden. (Leider ist die Seite nicht mehr erreichbar)

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt. Zahle in Raten.
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)