Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Google verkauft Bahn-Tickets

Neue Erweiterungen für Google Maps.

Anzeige

Der Internetkonzern Google macht sich immer unentbehrlicher. Hat man im Bereich der Suchmaschinen längst alle Konkurrenten hinter sich gelassen, zumindest auf dem deutschen Markt, in Russland oder China ist man noch nicht die Nummer eins, versucht Google auch seine anderen Angebote ständig zu erweitern oder zu verbessern.

Im Kartendienst Google Maps bietet die Routensuche nun neben auch Zugverbindungen der Deutschen Bahn AG an. Dazu müssen lediglich der Start- und der Zielort eingeben werden und Google Maps errechnet dann die nächstmöglichen Zugverbindungen, inklusive der Zugtypen -auch der Nahverkehr wird berücksichtigt-, der Zugnummer, der Fahrzeiten und eventuell notwendiger Fußwege.

Standardmäßig wird die nächstmögliche Verbindung herausgesucht. Man kann aber auch Datum und Abfahrtszeit gezielt eingeben. Mit einem Klick gelangt man dann direkt zur Homepage der Bahn, ohne die Reisedaten erneut eingeben zu müssen. Dort kann man dann die entsprechenden Tickets kaufen.

Fahrplanauskunft in Google Maps

Fahrplanauskunft in Google Maps

Diese Fahrplanauskunft ist eine echt praktische Erweiterung für Google Maps. Man so auch sehr schnell ermitteln, ob es lohnt, eine bestimmte Strecke mit dem Auto zu fahren oder ob man mit dem Zug schneller wäre. Ein Klick genügt.

Anzeige


Diese Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen empfehlen wir dir.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner