Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

USA Rundreisen – unbegrenzte Möglichkeiten

Die USA haben trotz Wirtschaftskrise für viele Europäer noch immer das Image vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Hier fließen Milch und Honig und an oberster Stelle steht die Freiheit. Kein Wunder, denn wohl kaum ein Land dieser Welt kann mit so beeindruckenden Naturlandschaften und unfassbaren Weiten aufwarten, wie Nordamerika. USA Rundreisen sind also nicht nur Städte-Hopping, sondern vor allem ein unvergessliches Naturerlebnis.

Anzeige

Am unkompliziertesten sind individuelle USA Rundreisen natürlich im Sommer, denn die vielen Streckenkilometer lassen sich am besten bei angenehmen Straßenverhältnissen bewältigen. Beste Reisezeit ist also von Mai bis Oktober. Hochsaison ist im August, dann sind die Flugpreise am höchsten und viele Hotelkontingente aufgebraucht. Wer es also einrichten kann, ist mit einer Reise außerhalb des Hochsommers gut beraten. Der Aufenthaltsdauer sind nach oben neben den persönlichen finanziellen Grenzen eigentlich nur die Visumsbestimmungen gesetzt, denn langweilig wird es sicherlich niemals. Mit einem Touristenvisum hat man die Möglichkeit, bis zu drei Monate durch die USA zu reisen. Ganz oben auf der Liste der beliebtesten Region der USA steht natürlich der Westen, beginnend mit den majestätischen Rocky Mountains, etwa von Denver aus, weiter über farbenprächtige Cannyons und die beeindruckenden Nationalparks Bryce und Arches und schließlich über die berühmten Four Corners, die Vierstaatengrenze, zurück zum Ausgangspunkt. Der Flughafen Denver wird täglich von Frankfurt/ Main aus angeflogen, teilweise auch direkt von München. Ansonsten lohnt auch ein Stop-Over in New York City.

Alternativ ist auch die Westküste sehr beliebt für Rundreisen. Der Highway 1 an der Küste entlang kann getrost verlassen werden und dafür der beinahe parallel verlaufende 101 gewählt werden, die weitaus malerischere Variante. Pflichtstationen sind hier San Francisco und Las Vegas, aber vor allem im unbeschwerten Orange County laden zahlreiche Küstenorte zum spontanen Besuch einer Strandbar ein. Unterkünfte kann man im Voraus buchen, genauso unkompliziert möglich ist aber die Suche vor Ort. Manchmal weiß man nicht, wie lange die Tagesetappe sein wird und wer sich die typisch amerikanische Freiheit bewahren will, der kann (außer im August) auch auf Reservierung verzichten. Naturfreunde kommen im Yosemite Nationalpark oder Sequoia Nationalpark auf Ihre Kosten. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten hat auch für jeden Urlaubstyp etwas ganz besonderes zu bieten.

Anzeige


Diese Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen empfehlen wir dir.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner