Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Magnetgläser – nie wieder umfallende Gläser.

Wackelnde, rutschende oder umfallende Gläser gehören der Vergangenheit an.

Wer kennt es nicht, gerade ist eine Party oder ein gemütliches Beisamensein richtig gut am laufen, da kippt ein Glas um und damit kippt auch gleich die Stimmung. Das könnte sich in Zukunft ändern, mit der Erfindung von Magnetgläsern. Eine echte Revolution im Gläsermarkt.

Ob im Flugzeug, beim Camping, im Wohnmobil, auf dem Boot, in der Eisenbahn oder auch im Auto, mit Magnetgläsern ist das Problem von umkippenden Gläsern Vergangenheit.

Wie funktioniert das?

Magnetgläser werden so gefertigt, dass im Boden Magnete eingebracht werden. Dieser technische Kniff hat den Vorteil, dass diese Gläser auf metallischen Oberflächen eine optimale Haftung aufweisen. Das bedeutet, dass auch gefüllte Gläser während einer Fahrt kaum umfallen können, was bei Wohnmobilen und vor allem Booten natürlich sehr vorteilhaft ist.

Besonders unschön und ärgerlich sind ja bekanntlich umgefallene Weingläser, denn das bedeutet meist, dass neben den Scherben auch hartnäckige Flecken zurückbleiben. Hilfe gegen das Umfallen bieten hier magnetische Gläser und eine Oberfläche aus einem metallischen Material. Diese Kombination sorgt für einen stabilen Halt, auch wenn es sonst auf dem Boot wacklig zugeht. Lästige Flecken und Scherben, ade.

Kein umkippendes Weinglas mehr | Bild: MasterTux, pixabay.com, Pixabay License

Kein umkippendes Weinglas mehr | Bild: MasterTux, pixabay.com, Pixabay License

Ist im Wohnmobil oder im Boot keine metallische Oberfläche vorhanden, die man direkt nutzen könnte, gibt es auch dafür Abhilfe. Sogenannte Nano-Metall-Pads sorgen für einen metallischen Untergrund, an dem die Magnetgläser sicheren Halt finden. Diese Pads haften auf fast allen bekannten Oberflächen und können nach Gebrauch wieder beseitigt werden, ohne Gebrauchsspuren zu hinterlassen. Eventuelle Rückstände lassen sich einfach mit lauwarmen Wasser abwaschen – fertig.

Alternativ können als Unterlage auch Metall-Leisten und zuschneidbare Matten eingesetzt werden.

Magnethaken für sicheren Halt

Magnethaken sind ebenfalls ein großer Vorteil, müssen doch dafür keine Löcher mehr gebohrt werden. Das funktioniert im Kombination mit den Metall-Nano-Gel-Pads ebenfalls auf nahezu allen Oberflächen.

Das Aufhängen von Bildern wird damit zum Kinderspiel. Und es ergeben sich auch ganz neue Möglichkeiten, beispielsweise Poster, Zeichnungen, Karten, Handtücher, Küchenhelfer oder auch Gläser aufzuhängen. Und wenn man es wünscht, kann man diese auch immer wieder umhängen und an anderer Stelle fixieren. Total flexibel.

Accessoires mit Anziehungskraft

Nicht selten gerät die Welt auf einem Boot ins Wanken. Hier ist Standfestigkeit besonders gefragt, vor allem bei Getränken. Doch man möchte es auch besonders schön haben, auf den kostbaren Planken. Da trifft es sich gut, dass Kristallweingläser mit Magnet auch optisch ein echter Hingucker sind. Formschöne Kristallgläser strahlen eine edle Atmosphäre aus, kombiniert mit dem vergossenen Magnet hat man ein stabiles und gleichzeitig elegantes Glas vor sich stehen. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Eleganz und Sicherheit.

Bezugsquelle

Hergestellt werden die Magnetgläser, Haken und die Nano-Gel-Pads von einem Start-Up im Bayerischen Wald. Erhältlich sind Magnetgläser im Fachhandel und im Online Handel. Bei der Bestellung im Internet findet man eine große Auswahl an Haken, Pins und verschiedenen Gläsern, da sollte für jeden Geschmack und jeden Anwendungsfall das Passende dabei sein.

Damit hat volle Flexibilität bei der Befestigung von unterschiedlichsten Dingen und umkippende Gläser gehören endlich der Vergangenheit an.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)