Die besten Nacktstrände in Kroatien

Die Freikörperkultur begann 1936 in Kroatien, als der englische König Edward VIII. auf einem Strand auf der Insel Rab nackt gebadet hat. Seitdem ist Nudismus willkommen in Kroatien und deswegen entstanden mehrere FKK-Strände. 

Die kroatische Küste ist perfekt dafür wegen der zahlreichen kleinen Buchten, die die Privatsphäre sichern. Dort findet man das kleine persönliche Paradies, wo man sich in Ruhe ausziehen und nackt baden kann.

Wir haben für Sie die besten Nacktstrände in Kroatien gefunden, wo Sie in Ihrer Privatsphäre baden können. Bevor es aber zum Strand geht, muss man sich natürlich eine Unterkunft buchen.

Die Auswahl an Unterkünften ist groß, also finden Sie sicher etwas für sich. Am besten schauen Sie bei Villas Guide, um sich die beste Villa oder das beste Ferienhaus zu mieten. Sie finden dort luxuriöse und völlig ausgestattete Villen, sodass Sie Ihren Urlaub richtig genießen können.

Frau am FKK-Strand | Foto: giovannibaldoni, pixabay.com, Pixabay License

Frau am FKK-Strand | Foto: giovannibaldoni, pixabay.com, Pixabay License

Kandarola auf der Insel Rab

Fangen wir mit dem Strand, der dafür bekannt ist, dass selbst der britische König dort nackt gebadet hat. Es handelt sich um den Strand Kandarola auf der Insel Rab.

Dieser Strand ist einer der schönsten in Kroatien, weswegen dort zahlreiche Touristen aus ganzer Welt ihren Urlaub verbringen. Die Privatsphäre bietet Ihnen der aromatische Kiefernwald. Sie können dort in Ihrer Ruhe das türkise Meer genießen und nach dem Schwimmen die zahlreichen Aktivitäten am Strand ausprobieren.

Der Strand Nugal in Tucepi

Die wunderschöne Makarska Riviera ist beliebt von zahlreichen Touristen wegen ihrer unberührten Natur und den herrlichen Stränden. Viele von ihnen wählen ein wunderschönes Ferienhaus oder eine Villa in Makarska als ihr zweites Zuhause im Urlaub.

Sie können leicht luxuriöse Villen in einer perfekten Lage finden, sodass Sie selbst in Ihrer Unterkunft die absolute Privatsphäre genießen können. Buchen Sie sich eine Villa, die ebenfalls einen großen Pool hat, um den Urlaub völlig genießen zu können.

Den Strand Nugal im Ort Tučepi erreichen Sie durch eine schöne Strecke zwischen Makarska und Tucepi. Dieser nudistische Strand ist etwas entfernt, trotzdem ist es aber einen Besuch wert, denn dort erwartet Sie ein goldener Strand mit türkisblauem Wasser. Wegen der Lage können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Zeit am Strand ungestört verbringen können.

Unser Tipp: Nehmen Sie genug Wasser, Sonnenschutz und vielleicht einen Sonnenschirm, denn der Strand hat keinen natürlichen Schatten.

Makarska Riviera | Foto: pixelRaw, pixabay.com, Pixabay License

Makarska Riviera | Foto: pixelRaw, pixabay.com, Pixabay License

Der Strand Jerolim, die Paklinski Inseln

Auf den Paklinski Inseln befindet sich das kleine Inselchen St. Jerolim, wo man laut CNN einen der besten 15 FKK-Strände weltweit finden kann. Die Insel erreichen Sie mit dem Schiff, entweder privat oder organisiert in nur 20 Minuten.

Der Strand Ostupa, Orebic

Auf der Halbinsel Pelješac befindet sich der Ort Orebic, der ein populäres Reiseziel vieler Touristen ist. Die Lage ist perfekt, denn Sie können leicht die berühmte Stadt Dubrovnik besuchen. Außerdem kommen viele immer wieder wegen der wunderschönen Natur und den herrlichen Stränden.

Ebenfalls ein herrlicher Strand ist der FKK-Strand Ostupa, der vom Wald umgeben ist, sodass Sie sich im Schatten in Ihrer Privatsphäre erholen können. Erfrischung findet man unter den Strand-Duschen und in der Strandbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert