Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Kein Streik bei Lufthansa, vorerst – Update

Lufthansa und UFO wollen nach einer Lösung suchen.

Anzeige

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO und die Deutsche Lufthansa haben vereinbart, über das kommende Wochenende nach einer Lösung im Tarifkonflikt zu suchen. Ein Streik der Flugbegleiter ist damit vorerst abgewendet. Am Dienstag soll über die Ergebnisse der Verhandlungen berichtet werden.

Es soll ein letzter Versuch werden, sich noch friedlich zu einigen. Sollten die Verhandlungen fehlschlagen, dann droht UFO mit Streik. Dann soll eine zweite Urabstimmung klären, ob die 19.000 Flugbegleiter in einen Ausstand treten wollen.

Die Flugbegleiter wollen 5 Prozent mehr Geld und verlangen außerdem, daß es in Zukunft an Bord von Lufthansa-Maschinen keine Leiharbeiter mehr geben wird. Außerdem soll die geplante Auslagerung von Arbeitsplätzen in eine Direktflugtochter gestoppt werden und das bisherige Tarifstufensystem erhalten bleiben.
Lufthansa hat bisher nur Angebote zu Vergütungs- und Tarifstufenfragen abgeben. Dieses Angebot wurde von UFO als unverhandelbar abgelehnt.

Lufthansa B737

Lufthansa B737

Passagiere von Lufthansa, die planen in der kommenden Woche mit der Airline zu fliegen, sollten deshalb sehr genau die Meldungen zum Stand der Verhandlungen verfolgen. Werden sich die Partner Lufthansa und UFO nicht einig, dann droht für kommende Woche ein Streik der Flugbegleiter. Dieser dürfte dann zu massiven Ausfällen von Flügen führen.
Nach einem jüngst ergangenen Urteil des BGH ist ein Streik ein unabwendbares Ereignis für die Airlines und die Passagiere gehen daher weitgehend leer aus. Sie können in solch einem Fall nur auf die Kulanz von Lufthansa hoffen oder sich wünschen, daß UFO und Lufthansa doch noch einen tragfähigen Kompromiss finden und der Arbeitskampf damit endgültig abgewendet wird.

Quelle: Airliners

Update (28.08.2012): Leider konnten sich Lufthansa und UFO nicht einigen. Damit wird ein Streik wahrscheinlich. Wann dieser stattfinden wird und welche Flughäfen davon betroffen sein werden, dazu soll heute Näheres bekanntgegeben werden. Da rund zwei Drittel der Flugbegleiter bei UFO organisiert sind, dürfte ein Streik den Flugplan aber erheblich durcheinander bringen.

Update 2 (30.08.2012): Ab Freitag, den 31.0802012 wird definitiv gestreikt.

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*

3 Kommentare

  1. Pingback: Streik bei Lufthansa › Arbeitskampf, Flughäfen, UFO › Welt ansehen

  2. Man kann nur hoffen, dass diese Streiks auch ihren Sinn erfüllen und nicht alles umsonst ist, aber auch ein Unternehmen wie Lufthansa kann es sich auf Dauer nicht leisten, dass dort gestreikt wird, schließlich geht es jeden Tag um eine ganze Menge Geld.

  3. Pingback: Air Berlin kooperiert mit Air France › Codeshare, Ethiad, KLM › Welt ansehen

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)