Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Buch: Leben und arbeiten in den USA

Informationen zum Auswandern in die USA.

Viele Menschen träumen davon: Auswandern und Deutschland endlich hinter sich lassen. Die Gründe für diesen Wunsch sind so vielfältig wie die Menschen selbst. Seien es berufliche Gründe, Ausbildung, Wetter, Klima oder die Liebe. Warum auch immer der Schritt gewagt werden soll, man sollte sich über die Tragweite eines solchen Entschlusses vollständig im Klaren sein.

Anzeige

Wer die zahlreichen Dokus im Privatfernsehen, die sich mit mehr oder weniger erfolgreichen Auswanderungsversuchen beschäftigen, angesehen hat, weiß eines ganz genau, total blauäugig sollte man den Schritt ins Ausland nicht wagen. Wer das Land seiner Träume nur von einem kurzen Sommerurlaub kennt, kann nicht einschätzen, wie der Alltag der Einwohner wirklich aussieht. Schon gar nicht, wenn dieser Aufenthalt auch noch in einem Hotel stattgefunden hat. Eine Ferienwohnung direkt unter den Einheimischen sollte es mindestens sein, um erste echte Eindrücke vom Leben zu erhalten.

Doch auch das wird nicht reichen. Informationen sind -wie immer Leben- Gold wert. Allein die Unterschiede in rechtlichen und sozialen Belangen zu Deutschland sind meist erheblich. Und das auch schon bei einer Auswanderung in ein europäisches Nachbarland. Um so weiter weg man sich zukünftig niederlassen will, um so größer werden die Unterschiede. Darauf sollte man sich schon lange vor der eigentlichen Auswanderung einstellen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind für viele Auswanderer immer noch das Traumland Nummer eins. Doch auch hier gilt es neben der Sprachbarriere viele weitere Klippen zu umschiffen. Der amerikanische Alltag weicht doch erheblich vom Leben in Deutschland ab. Das ist es ja auch meistens das, was die Auswanderer anzieht. Trotzdem sollte man sich vorher genau informieren.

Das Buch „Alltag in Amerika: Leben und arbeiten in den USA* ist dafür ein echter Ratgeber. Er deckt alle wichtigen Punkte einer Auswanderung in die USA ab, wie die praktische Organisation des Umzugs, die Suche eines Jobs und einer passenden Unterkunft, Fragen zu Versicherungen und Bankangelegenheiten und enthält praktische Tipps, Links und Adressen.

Nach der Lektüre dieses Ratgebers braucht man eigentlich nur ein wenig Glück, um eine der heißbegehrten Green Cards, mit denen die USA die Einwanderung steuern, zu gewinnen. Dann steht einem Leben in Amerika nichts mehr im Weg.

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)