Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Castel Gandolfo: Urlaub beim Papst

Die Papstresidenz öffnet die Tore für Besucher.

Anzeige

Der Vatikan macht um alles und jeden gern ein großes Geheimnis. Nichts darf durch die dicken Mauern dringen, sei es auch noch so uninteressant oder nebensächlich. Dieses Jahrhunderte alte Gebaren führte dazu, daß dem Kirchenstaat immer etwas mystisches anhängt.
Der neue Papst Franziskus will mit alten Regeln brechen. Er wohnt nicht im Apostolischen Palast, verzichtet auf große Autos und andere Vorrechte und übt sich in Bescheidenheit. Das betrifft auch die Papstresidenz in Castel Gandolfo. Als erster Papst seit vielen Jahren will Franziskus die Sommerresidenz nicht für sich nutzen. Dadurch ist es jetzt möglich, das Gelände der päpstlichen Residenz für Besucher zu öffnen.

Die italienische Stadt Castel Gandolfo liegt 25 Kilometer südlich von Rom und der Vatikanstadt entfernt in der Region Latium. Rund 8.800 Einwohner zählt der Ort, der hauptsächlich durch die dort befindliche Papstresidenz weltweit bekannt ist. Das Gelände der Papstresidenz ist 55 Hektar groß und besteht aus drei Villen und idyllischen Gärten. Der ganze Komplex ist exterritoriale Besitzung des Heiligen Stuhls, gehört aber nicht zum Staat der Vatikanstadt, sondern hat in etwa den diplomatischen Status einer Botschaft eines Landes. Zuletzt nutze die Residenz Papst Benedikt XVI. während seiner Sommerurlaube und nach seinem freiwilligen Rücktritt vom Amt.

Nun hat Papst Franziskus entschieden, das Gelände für Besucher zu öffnen. Dies betrifft die Gärten der Papstresidenz, die schon länger zugänglich sind, und vor allem den Park des Castel Gandolfo, der bisher nur den Päpsten vorbehalten war.

Führungen für Einzelpersonen durch den Barberini-Garten werden vorerst nur samstags und nur in italienischer Sprache angeboten. Der Eintritt in den Park kostet 26 Euro pro Person, für Gruppen gibt es Rabatte. Dafür kann man die botanischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten der Anlage erkunden oder einfach die päpstliche Ruhe genießen.

Infos zum Besuch des Castel Gandolfo

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)