Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Neue Premium Economy Class bei Lufthansa

Neue Buchungsklasse geht an den Start.

Anzeige

Genau ein Jahr nach der Ankündigung geht die neue Buchungsklasse bei Lufthansa jetzt allmählich an den Start. Die ersten Maschinen sollen jetzt umgerüstet werden. Ab Mai kann man die neue Premium Economy Class buchen und dann ab November an Bord der Langstreckenmaschinen Boeing B747-800 genießen.

Insgesamt 3.600 Sitze der neuen Buchungsklasse sollen in die 106 Langstreckenflugzeuge der Lufthansa eingebaut werden. In den Airbus A330 werden 21 Sitze und in den A340-300 und A340-600 werden je 28 Sitze installiert, in der Konfiguration 2-3-2. Die Boeing B747-400 und B747-800 erhalten je 32 Sitze der Premium Economy Class, in 2-4-2 Konfiguration. Der Supervogel Airbus A380 bekommt 52 neue Sitze im Hauptdeck.

Dieses Video, auf derITB in Berlin aufgenommen, verschafft einen ersten Eindruck von den neuen Sitzen:

Quelle: YouTube

Der Platz für die neue Premium Economy Class wird von der normalen Economy Class abgezwackt, Business und First Class bleiben unverändert. Dadurch stehen in der Economy dann ca. 10 Prozent weniger Sitze zur Verfügung.

Rund 172 Millionen Euro wird Lufthansa der Umbau kosten. Die Einführung der Premium Economy Class bedeutet einen weiteren Schritt auf dem Weg zur 5-Sterne-Airline, die man gern einmal werden möchte. Das 4-Klassen-Angebot an Bord der Lufthansa-Maschinen soll dabei helfen.

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)