Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Winterurlaub in Italien

Phantastische Pisten, viel Sonnenschein, aufregendes Nachtleben und südländisches Essen – das ist Skiurlaub in Italien.

Anzeige

Es gibt viele Skigebiete in Italien und jedes einzelne hat seinen Reiz. Ob man nun nach Südtirol reist, in Piemont seine Skier anschnallt oder in Trentino den Berg hinab fährt, während eines Skiurlaub in Italien sind keine Grenzen gesetzt. Pulverschnee in Livigno oder die schwarzen Pisten in den Dolomiten begeistern jeden Wintersportliebhaber.
Die Profis sausen rasant die schwarze Piste hinunter, während die Anfänger immer wieder im Schnee sitzen. Beim Après-Ski jedoch, gibt es keine Unterschiede mehr zwischen dem Könner und dem Schüler. Alle sind gleich und feiern ausgelassen zusammen.

Unterkünfte für jeden Geschmack

Natürlich gehören zu perfekten Skigebieten auch tolle Hotels und Unterkünfte und diese muß man in Italien nicht lange suchen. Das Hotel für die ganze Familie und das Hotel für die Reisegruppe findet man genauso wie das Hotel für die jüngeren Pistenfans oder die alten Hasen unter den Skifahrern. Für jeden ist bestens gesorgt und mit italienischem Charme wird sich der Gastgeber um seine Besucher kümmern.

Und nach dem Sport kommt der Hunger. Daß die italienische Küche mehr zu bieten hat, als nur Pizza, Spaghetti und Salsa Napoli, hat sich vielleicht schon herumgesprochen. Trotzdem steht einem Berg Spaghetti, nach einer erfolgreichen Abfahrt, nichts im Wege. Doch ein Gaumenschmaus sind ebenso Muscheln oder andere Meeresfrüchte der italienischen Küche. Schließlich ist das Meer nicht weit entfernt.

Spaß beim Après-Ski

Für Deutsche ist es fast schon selbstverständlich: kein Skiurlaub ohne Après-Ski. Das wissen auch die Italiener und so wird es im Urlaubsort nicht an den passenden Locations fehlen. Auf ein Bier in einen Pub, ein letzter Cocktail in einer Bar oder, für diejenigen die noch Kraftreserven haben, Abtanzen in der Diskothek. Skiurlaub in Italien bedeutet Sport, Spaß und Erholung.

Vielfältige Freizeitaktivitäten

Und wenn man dann doch mal genug von der Abfahrt hat, bleiben einem viele andere Möglichkeiten, einen spannenden Tag zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schneeschuhwanderung durch die herrliche Natur. Oder man bleibt einfach im Hotel und entspannt sich in der hauseigenen Wellness Oase. Und für die ganz mutigen Skiurlauber wird vieler Orts Drachenfliegen oder Paragliding angeboten.

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt. Zahle in Raten.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)