Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Billigzug soll zwischen Hamburg und Berlin pendeln

Ab April setzt die Deutsche Bahn auf Billigtickets.

Anzeige

Nein, das ist kein Aprilscherz. Die Deutsche Bahn AG will endlich den Fernbussen und deren günstigen Tarifen Konkurrenz machen und setzt deshalb ab April einen Zug ein, der zu besonders günstigen Ticketpreisen auf den Spuren des „Fliegenden Hamburgers“ unterwegs sein wird.

Ab Montag, den 14. April wird ein Zug täglich zwischen Hamburg und Berlin pendeln, von der Hansestadt zur Hauptstadt und zurück. Los geht es Montag bis Sonnabend um 06:42 Uhr ab Berlin-Ostbahnhof (ab Berlin Hbf. 6:54 Uhr, Berlin-Zoo 07:00 Uhr, Berlin-Spandau 07:08 Uhr). Ankunft in Hamburg ist dann 10:04 Uhr. Am Sonntag fährt der Zug ab Berlin-Ostbahnhof erst um 13:26 Uhr.

Zwischenhalte sind Stendal, Salzwedel, Uelzen, Lüneburg und Hamburg-Harburg. Die Rückfahrt von Hamburg startet Montag bis Freitag um 16:36 Uhr und am Sonnabend und Sonntag um 18:11 Uhr.

Günstige Ticketpreise

Die Tickets für diesen Zug, der unter dem Namen „IRE Berlin-Hamburg“ vermarktet wird, kosten einen Festpreis von 19,90 Euro pro Richtung bzw. 29,90 Euro für Hin- und Rückfahrt. Hin- und Rückfahrt müssen dabei innerhalb von 15 Tagen absolviert werden.

In dem Zug gilt außerdem der Nahverkehrstarif, damit ist an Wochenenden die Mitfahrt mit einem „Schönes-Wochenende-Ticket“ (Festpreis 44 Euro für bis zu 5 Personen) und in der Woche nach 9 Uhr mit dem „Quer-durchs-Land-Ticket“ (Festpreis 44 Euro für 1 Person, jede weitere plus 8 Euro) möglich.

Der „IRE Berlin-Hamburg“ führt nur Wagen der 2. Klasse und besteht aus älteren, aber renovierten Reisezugwaggons. Im Zug werden kleine Snacks und Getränke angeboten. Behindertengerechte Toiletten stehen nicht zur Verfügung. Mit Rollstühlen kann es beim Einsteigen Probleme geben, da die Türen mit 80 cm sehr schmal sind.

Eine Fahrradmitnahme wird ab 30. Juni 2014 möglich sein. Es muß der reguläre Nahverkehrstarif für die Mitnahme von Fahrrädern bezahlt werden und vor der Abfahrt muß ein Fahrradstellplatz im Zug (kostenlos) reserviert werden. Ohne Reservierung ist eine Mitnahme von Fahrrädern nicht möglich.

Angebot gilt nur bis Dezember

Der neue „IRE Berlin-Hamburg“ kann ab 01. April gebucht werden. Am 14. April soll der tägliche Pendelzug dann starten. Allerdings ist dieses Angebot für Bahn eine Art Versuchsballon im Kampf gegen die Konkurrenz auf der Straße. Deshalb gilt das Angebot erst einmal nur bis zum 13. Dezember 2014.

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)