Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Das Hard Rock Hotel Ibiza

Das erste Hard Rock Hotel in Europa wartet ab sofort auf Ibiza auf coole Gäste.

Die Partyinsel Ibiza hat ein neues Highlight. Das erste Hard Rock Hotel auf europäischem Boden wurde gerade eröffnet, an der Playa d’en Bossa, einem der beliebtesten Ferienorte auf Ibiza. Hier geht es schon etwas exklusiver zu als an anderen Orten der Mittelmeerinsel. Und diesem Style wird auch das neue Hard Rock Hotel IBIZA* voll gerecht. Es vereint den Stil und die Energie der Hard Rock Philosophie mit der lebhaften Insel Ibiza.

Anzeige

5-Sterne-Luxus

Gehobener Luxus, mit Herz und Seele der Musik verschrieben, erwarten den Gast im Hotel und in den 493 Zimmern, davon sind 235 Suiten. Damit ist das Hard Rock Hotel Ibiza (HRHI) das größte 5-Sterne-Hotel der Insel. Überall, in den öffentlichen Bereichen und in den exklusiven Zimmern finden sich Rockstar-Erinnerungsstücke und verleihen dem Hotel so eine ganz persönliche Note.

Die Zimmer, von denen 80 Prozent Meerblick haben, bestechen durch eine relaxte Eleganz und top-moderne Einrichtung. Es gibt avantgardistische Dekorelemente, Designer-Möbel* und den charakteristischen Hard Rock Style, kostenloses High-Speed-WiFi, 42-Zoll-Flachbildschirme, eine iPod-Dockingstation und lichtundurchlässige Vorhänge. Und das offene Bad macht das Zimmer besonders cool.

Die Suiten sind ausgestattet mit einer LED-Beleuchtung in verschiedenen Farben für eine ganz besondere Stimmung, 45-Zoll-Flatscreens und einer XBOX für den Spieltrieb. Einige der Suiten verfügen als besonderes Luxus über einen direkten Zugang zum Pool, Unterwasserliegen, eine Bar mit Cocktailstation oder eine große Dachterrasse mit einem Whirlpool. Das Ganze gekrönt mit einem fantastischen Meerblick oder freier Sicht auf die Open-Air-Bühne.

Hard Rock Hotel Ibiza

Hard Rock Hotel Ibiza

Die Hotelanlage

Im Inneren der Hotel-Anlage herrscht eine einmalige Atmosphäre. Es gibt eine Open-Air-Bühne für Konzerte, einen Rock Spa, ein Body Rock Fitnesscenter, zwei Pools und den Hard Rock Beach Club, um nur ein paar der Highlights zu nennen.

Auch der Gaumen kommt im HRHI nicht zu kurz. In einem der Restaurants kreiert der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete spanische Koch Paco Roncero seine Gerichte für die Gäste. Ein nicht ganz billiges Vergnügen, wird doch hier auch eines der teuersten Menüs der Welt angeboten. 20 Gänge für 1.500 Euro. Es gibt natürlich auch günstigere Alternativen. Mehrere Bars und Restaurants, alle im Hard Rock Style eingerichtet, warten auf Gäste.

Ein Konferenzzimmer für bis zu 600 Personen, ausgestattet mit modernster Technologie, rundet das Angebot ab.

Dieses Video soll schon einmal ein wenig Lust auf das Hard Rock Hotel Ibiza machen:

Die tolle Lage

Der Playa d’en Bossa, wo das HRHI erbaut wurde, ist der längste Strand von Ibiza. Das Wasser ist besonders klar und der Sandstrand besonders breit. Es gibt zahlreiche coole Beachclubs und Strandbars.
Schon immer gab es hier Live-Auftritte internationaler DJ-Größen und Konzerte namhafter Künstler. Das Hard Rock Hotel Ibiza wird diese Tradition fortsetzen und seine Haupt-Bühne hauptsächlich für Live-Acts nutzen. Schon zur Eröffnungsparty traten bekannte Künstler, wie Nile Rodgers und Chic auf. Den ganzen Sommer werden internationale Bands hier ihre Konzerte spielen.

Ibiza war ja schon immer ein Traumziel. Mit dem Hard Rock Hotel es ist gelungen, die Sehnsucht nach dieser Mittelmeerinsel sogar noch zu steigern.

– gesponserter Post –

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt. Zahle in Raten.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)