Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Zika-Virus: Reisewarnung für Florida

Die USA geben eine Reisewarnung für die Florida-Metropole Miami heraus.

Die Seuchenbekämpfungsbehörde der USA sah sich gezwungen, für Miami eine offizielle Reisewarnung herauszugeben. Grund dafür ist die Verbreitung des gefährlichen Zika-Virus.

Anzeige

Das müssen Reisende jetzt beachten!

Zika-Virus

In der letzten Zeit gab es bereits mehrere Infektionen mit dem Zika-Virus in Florida zu beklagen. Das Zika-Virus ist besonders für schwangere Frauen eine Gefahr, weil die Babys dadurch bedroht sind, mit Mikrozephalie zur Welt zu kommen. Dies äußerst sich in einem ungewöhnlich kleinen Kopf, mit dem die Babys geboren werden. Dadurch sind schwere Entwicklungsstörungen der Kinder vorprogrammiert.

Bislang wurden bereits zwölf Fälle von Mikrozephalie in den USA bekannt.

Übertragen wird das Zika-Virus in wenigen Fällen durch Geschlechtsverkehr. Die Hauptübertragung geschieht jedoch durch Mücken. Und die gibt es im an Sümpfen besonders reichen Florida in Hülle und Fülle. Schwangere sollten deshalb Miami und hier ganz besonders das Restaurant- und Unterhaltungsviertel Wynwood nördlich des Stadtzentrums unbedingt meiden.

Die Bewohner der Gegend werden aufgefordert, unbedingt Insektenschutzmittel* zu verwenden. Darüber hinaus wird Frauen empfohlen, nur noch geschützten Geschlechtsverkehr zu haben, denn ein Impfmittel gegen das Virus gibt es bislang nicht.

Arzt konsultieren

Bereits schwangere Frauen, die seit Juni 2016 Miami bzw. das Wynwood-Viertel besucht haben, sollten unbedingt einen Arzt aufsuchen und auch die Mögliche Infektion mit dem Zika-Virus hinweisen. Das gilt natürlich für Touristen.

Wer also in den kommenden Wochen nicht unbedingt nach Miami bzw. Florida reisen muß, sollte seine Reisepläne noch einmal überdenken. Noch ist das Zika-Virus nicht im Griff und eine Schutzimpfung gibt es nicht. Vor diesem Hintergrund sollte man wohl besser die eigene Gesundheit über das Reiseerlebnis stellen.


Anzeige

Die kostenlose Kreditkarte für Weltanseher
zum weltweiten, gebührenfreien Geldabheben auf Reisen.
Ich will auch weltweit kostenlos Geld abheben!

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!