Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

15. Juni 2021
von Weltanseher
Keine Kommentare

IKEA für Spiele: Warum sind schwedische Unternehmen so gut darin, Casinospiele herzustellen?

Für begeisterte Reisende ist Schweden schon immer eine Reise wert gewesen. Das Land beheimatet einzigartige mittelalterliche Dörfer und Städte, pulsierende moderne Städte wie Stockholm und Malmö, eine unglaubliche Kunstszene und vieles, vieles mehr. Aber für ein mittelgroßes Land hatte Schweden schon immer einen übergroßen Einfluss auf Verbrauchertrends, mit so unterschiedlichen Unternehmen wie IKEA, Ericsson und H&M, die alle einen globalen Einfluss haben.

Glücksspiel ist nichts, was man normalerweise mit Schweden in Verbindung bringen würde – es ist ja nicht so, dass es in der Nähe des Polarkreises ein Las Vegas gibt – aber das Land spielt weltweit eine große Rolle in der Glücksspielbranche. Kurz gesagt, schwedische Unternehmen entwickeln einige der beliebtesten Casinospiele der Welt, insbesondere für den Online-Markt.

Wenn man → weiterlesen…

11. Mai 2021
von Weltanseher
1 Kommentar

Wo ist Urlaub jetzt möglich?

Mit Test und Impfung ist schon jetzt das Reisen möglich.

Die Corona Pandemie scheint abzuflachen, auch wenn es für die absolute Euphorie wohl noch zu früh ist. Sollte sich allerdings die aktuelle Entwicklung fortsetzen, dann scheint es so zu sein, dass wir das Schlimmste tatsächlich überstanden haben. Immer mehr Geimpfte und sinkende Inzidenz-Werte geben Anlass zur Hoffnung.

Damit wird auch der Urlaub in Deutschland und auch im Ausland wieder möglich.

Pauschalreisen in eng belegte Touristen-Hotels am Mittelmeer sollte man sich vielleicht noch eine Weile verkneifen. Oder nur Hotels und Unterkünften buchen, wenn vor Ort im Urlaubsland sicher gestellt ist, dass man zu anderen Urlaubern zu jeder Zeit den notwendigen Abstand halten kann und Menschenansammlungen, etwa vor dem Buffet oder beim → weiterlesen…

25. September 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Reiseschnäppchen: Bahncard für die Hälfte

Reiseschnäppchen: Bahncard für die Hälfte

Im Oktober gibt es die Bahncard 25 für die 2. Klasse zum halben Preis.

Corona, immer wieder Corona. Viele können allein das Wort nicht mehr hören. Doch die Augen zu verschließen nützt nichts, die Pandemie geht weiter und im Moment sieht es nicht nach Abschwächung aus, eher im Gegenteil.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat gerade allein 14 von 27 EU-Ländern zu Risikogebieten erklärt. Zumindest Teile dieser Länder sollten zur Zeit möglichst gar nicht bereist werden, und wenn, dann nur im absoluten Notfall. Neu auf die Liste gekommen sind u.a. Dänemark, Frankreich, Irland, Kroatien, Niederlande, Österreich, Portugal, Rumänien, Slowenien, Tschechien und Ungarn, und weitere Gebiete rund um den Globus.

Auf der RKI Seite kann man aktuell nachsehen, welche Regionen und Länder → weiterlesen…

10. Juni 2020
von Weltanseher
2 Kommentare

Urlaub 2020 – das ist für Reisende möglich.

Mit Reisen in der EU und Urlaub in Deutschland durchs Urlaubsjahr 2020.

Der Corona Shutdown ist (vorerst) vorbei. Die Reise an viele beliebte Destinationen ist wieder möglich. Dazu zählen neben Zielen im Inland, wie Ostsee- und Nordsee-Küsten, die deutschen Inseln oder die Mittelgebirge und Alpenregion, auch einige wenige Auslandsziele. Die Reisewarnung für zahlreiche Länder wurde wieder aufgehoben, für andere bislang beliebte Urlaubsdestinationen gilt sie jedoch weiter.

Welche Möglichkeiten es für den Sommer Urlaub 2020 gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Urlaub in Deutschland

Auf den ostfriesischen Inseln ist fast alles wieder so wie vor der Corona-Krise. Übernachtungen in Hotels und Ferienwohnungen sind genauso wieder möglich, wie Tagesausflüge an die Küstenorte. Am Strand und in den Orten gelten jedoch weiterhin die → weiterlesen…

31. Januar 2020
von Weltanseher
1 Kommentar

Coronavirus: AA warnt vor Reisen nach China

Das Auswärtige Amt gibt nun offiziell eine (Teil)-Reisewarnung für China heraus.

Das Coronavirus beherrscht zur Zeit alle Medien und Kanäle. Und obwohl die bisherige Ausbreitung, Krankheitsrate und die Anzahl der Todesfälle hierzulande verglichen mit dem alljährlichen Verlauf der Grippeepidemie geradezu mickrig erscheint, scheinen sich die Länder und Organisationen in Aktionismus geradezu zu überschlagen.

So hat gestern auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine offizielle weltweite Notlage im Zusammenhang mit dem Coronavirus erklärt. Das ist ein ernstzunehmender Fakt, schließlich kam es in der Vergangenheit nicht allzu oft vor, dass die WHO eine solche Notlage erklärt hat. U.a. beim Auftreten der Schweinegrippe wurde eine solche Notlage auch hierzulande bekannt und beachtet. Wenn man sich allerdings ausgerechnet die Schweinegrippe in Erinnerung ruft, dann weiß man → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)