Welt ansehen

Der Blick nach draußen.

14. April 2014
von Beobachter
Keine Kommentare

Busreisen im ADAC Postbus

Der ADAC Postbus – das steckt dahinter.
Seit dem 01. Oktober 2013 sind sie mit großem Erfolg im Einsatz – die ADAC Postbusse. Diese Fernbusse sind das Produkt der Deutschen Post Mobility GmbH, einer Zusammenarbeit aus dem ADAC und der Deutschen Post. Seit November 2013 arbeiten die Firmen gemeinsam am Projekt Fernbus. Gefahren werden die Busse von hochqualifiziertem Buspersonal. Rund 30 Großstädte bundesweit werden durch die ADAC Postbusse miteinander verbunden. Für die Fahrten hat das Unternehmen insgesamt etwa 60 Busse auf der Straße im Einsatz.

ADAC Postbus Streckennetz

ADAC Postbus Streckennetz

weiterlesen →

13. April 2014
von Beobachter
Keine Kommentare

Mehr erleben durch Rundreisen

Die moderne Art des Sightseeings.

Eine Reise mit dem Orientexpress, Jeep-Safari in Namibia, indische Kultur, Kanureise auf der Saale – so sieht die Rundreise heute aus. Sie kann mehrtägig oder mehrwöchig sein und führt die interessierten Reisenden mit Zug, Bus, Schiff oder Fahrrad zu den schönsten Orte eines Landes, einer Region oder eines Kontinentes. Die Reihenfolge der Besuchsorte folgt einer thematischen Logik. Kombinationen mehrerer Verkehrsmittel sind üblich. Abwechslung ist Trumpf! Heute hier und morgen wieder unterwegs, immer neue Eindrücke und viele Ortswechsel liegen in der Natur von Rundreisen.

Wissen vom Reiseleiter

Kompetente Reiseleiter bieten ihr wertvolles Wissen über ferne und nahe Traumregionen an. Die Reiseleiter schlagen Brücken zu den Menschen im Reiseland und sind die goldenen Schlüssel zu Land und Leuten. Die Veranstalter von Rundreisen sind erfahrene Spezialisten und gut vernetzt mit den Partnern im jeweiligen Zielgebiet. Davon profitieren die Reisenden. Rundreisen bieten sich als klassische Gruppenreise an. weiterlesen →

10. April 2014
von Beobachter
Keine Kommentare

Reiseweltmeister Deutschland auf dem Weg zu neuen Reiserekorden

Die Deutschen reisen gerne und das schon seit vielen Jahrzehnten, erst mit dem PKW und heutzutage auch immer mehr mit Flugzeug und Kreuzfahrtschiff. In Zahlen bedeutet das:

  • 70 Mio. Urlaubsreisen
  • Gebucht bei ca. 2.500 Reiseveranstaltern und über 10.000 Reisebüros
  • Von etwa 54 Millionen deutschen Reisenden
  • Mit Einem durchschnittlichen Reisepreis von etwa 1.350,- €

Mehr als die Hälfte aller Bundesbürger hat im letzten Jahr eine Urlaubsreise unternommen und die Planung es 2014 noch öfter zu tun, ist laut Umfragen zu Jahresbeginn noch weiter gestiegen. In einem Jahr in dem es so viele Brückentage gibt, ist es besonders leicht, mit verlängerten Wochenenden seine Reiselust voll auszuleben. Die Chance ist also groß, dass auch in 2014 der Reiseweltmeister Deutschland heißt und die stille Hoffnung bleibt, dass auch der Fußball-Weltmeister denselben Namen trägt. weiterlesen →

9. April 2014
von Beobachter
Keine Kommentare

Etihad Regional fliegt von Leipzig/Halle

Täglich vom Mitteldeutschland nach Zürich.

Das war kein Aprilscherz. Kurz nach Mittag schwebte am 01. April 2014 eine Saab 2000 von Etihad Regional auf dem Flughafen Leipzig/Halle ein. Mit dem Beginn des Sommerflugplanes wird Etihad Regional nun regelmäßig von Leipzig nach Zürich fliegen.

Auf dieser Verbindung wird eine Saab 2000 mit 50 Passagiersitzplätzen zum Einsatz kommen, operated by Darwin Airline. Täglich geht es um 06:35 Uhr ab Leipzig los. Um 12:20 Uhr kommt die Maschine dann wieder zurück. Diese Verbindung soll nach Aussagen der Airline eine hohe Nachfrage haben und sich ideal in das bestehende Streckennetz einfügen. Als Zielgruppe hat man sowohl Geschäftsreisende als auch städtereisende Touristen im Auge. Über das Drehkreuz Zürich bieten sich den Passagieren darüber hinaus attraktive Weiterflugmöglichkeiten. weiterlesen →

7. April 2014
von Beobachter
Keine Kommentare

Der Handtuch-Schwan

Lustiges Video über Schwäne aus Handtüchern.

Manche Hotels bzw. das Housekeeping meint es besonders gut mit dem Gast und versucht mit kleinen Gesten und Accessoires für ein kleines Lächeln bei ebendiesem zu sorgen. Da gibt es das obligatorische “Betthupferl” in Form eines Schokoherzchen auf dem Kopfkissen oder das Kissen selbst wird besonders auf dem Bett drapiert. Viele Hotelgäste kennen auch die fast schon künstlerische Formung des ersten Blattes an der Klopapierrolle. All das soll dem Gast zeigen, wie wichtig er ist und wieviel Mühe sich deshalb das Hotel für ihn gibt.

In besonders guten, meist auch teuren Hotels gibt es die Angewohnheit, einige der Gästehandtücher in besondere Form zu bringen und so meist auf dem Bett anzuordnen. Neben einfachen Falttechniken ähnlich einer Serviette gibt es auch regelrechte Skulpturen zu bewundern. weiterlesen →

"Liebst du dein Kind, so schicke es auf Reisen" (Chinesisches Sprichwort)
banner