Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

19. Februar 2019
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Nach Germania nun auch fly bmi am Boden.

Nach Germania nun auch fly bmi am Boden.

Fly BMI stellt Betrieb ein. Deutsche Regionalflughäfen kommen unter noch mehr Druck.

Der Himmel lichtet sich allmählich über Deutschland und Europa. Nach der ziemlich plötzlich hereinbrechenden Meldung über die Betriebseinstellung der Airline Germania Anfang Februar kommt nun die nächste Hiobsbotschaft. Auch fly bmi muss aufgeben.

Fly BMI und der Brexit

Noch immer ist überhaupt nicht klar, ob und wann der Exit Großbritanniens aus der EU, der sogenannte Brexit wirklich kommt. Und wenn er kommt, wie er über die Bühne gehen. Eher geregelt durch ein entsprechendes Abkommen der Briten mit der EU, oder total chaotisch als NoDeal Brexit von heute auf …weiterlesen →

9. März 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Jumbo-Jet kommt zum Airport Rostock

Jumbo-Jet kommt zum Airport Rostock

Der Flughafen Rostock-Laage mausert sich zum Startpunkt für Kreuzfahrten. Das beschert ihm sogar die regelmäßige Ankunft einer Boeing 747.

Der Regionalflughafen im Süden der mecklenburgischen Stadt Rostock gelegen zählt nicht gerade zu den großen an Deutschlands Himmel. Nur rund 190.000 Fluggäste wurden im Jahr 2015 abgefertigt.

Rostock Airways, die einstige Hoffnung auf mehr Flugverkehr am Flughafen Rostock-Laage, legte nach kurzen Flugbetrieb im Jahr 2014 ein schnelles Ableben hin. Danach dümpelte der Flughafen wieder vor sich hin. Nur kleineres Fluggerät der Airlines Germania, Germanwings und Lufthansa, wie Airbus A319, Boeing 737-700 und Bombardier CRJ900, flog Rostock regelmäßig an.

Kreuzfahrtpassagiere

Dies …weiterlesen →

14. Oktober 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für InterConnex wird eingestellt

InterConnex wird eingestellt

Fernbusverkehr hat weitere Auswirkungen.

Die Freigabe des Fernbusverkehrs Anfang des vorigen Jahres hat den deutschen Fernverkehr insgesamt gehörig durchgewirbelt. Während sich die Bahn angesichts der zahlreich abwandernden Kunden nicht traut, die Preise im Fernverkehr weiter zu erhöhen, streichen erste Konkurrenten nun die Segel.

Fernverkehr

Nur zwei ernsthafte Konkurrenten gab es bisher für die Deutsche Bahn im Fernverkehr. Zum einen den Anbieter HKX, der die Verbindung Köln – Hamburg auf der Schiene anbietet und zum anderen Veolia mit ihrem InterConnex auf der Strecke Leipzig – Berlin -Rostock.

Während HKX nur einige schwach gebuchte Verbindungen am Wochenende streicht, sonst aber weiterhin zwischen …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)