Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

12. Oktober 2017
von Weltanseher
Keine Kommentare

Das musst du zum Ende von Air Berlin wissen!

Am 28. Oktober stellt Air Berlin voraussichtlich den Flugbetrieb ein. Was das für die Passagiere bedeutet, erfährst du hier.

Jetzt ist es also soweit, Air Berlin stellt endgültig den Flugbetrieb ein. Schon Ende Oktober soll Schluß. Dann werden die rot-weißen Flieger dauerhaft am Boden bleiben und die Airline wird unter ihren Konkurrenten aufgeteilt. Vor allem die Lufthansa wird sich ein großes Stück vom Marktanteil der Air Berlin einverleiben. Künftig wird Tochterairline Eurowings viele ehemalige Air Berlin Destinationen anfliegen. Auch Easyjet wird von der Air Berlin Pleite profitieren.

Was bedeutet dies für die Kunden von Air Berlin?

Eine Sache ist ganz …weiterlesen →

19. September 2017
von Weltanseher
1 Kommentar

Diese Ryanair Flüge werden storniert.

Deshalb storniert Ryanair viele Flüge und das müssen die Passagiere jetzt beachten.

Das bevorstehende Aus von Air Berlin, das entweder geordnet über die Bühne geht oder als chaotisches plötzliches Ende, schlägt bereits jetzt hohe Wellen. Auch bei Airlines, bei denen man zunächst keine direkten Auswirkungen befürchtet hätte.

Ryanair bereitet sich jedoch offenbar direkt auf ein schnelles Ende von Air Berlin vor und sorgt bereits jetzt für kurzfristig verfügbare Kapazitäten. Anders lassen sich die jüngsten Turbulenzen bei Ryanair nicht erklären.

Ryanair streicht tausende Flüge

Für die allermeisten völlig überraschend hat Ryanair jetzt angekündigt, in den nächsten Wochen bis zu 50 …weiterlesen →

13. September 2017
von Weltanseher
2 Kommentare

Viele Piloten krank: Ist Air Berlin am Ende?

Über 200 Piloten der Air Berlin melden sich plötzlich krank. Viele Flüge fallen aus. – So setzen betroffene Passagiere ihre Ansprüche schnell durch.

Bei Air Berlin brennt die Hütte. Nicht erst seit dem offiziellen Antrag auf Insolvenz im August 2017 operiert die ehemals zweitgrößte Airline Deutschlands am Rande des wirtschaftlichen Zusammenbruchs. Jahrelanges Mißmanagement, eine falsche Flottenpolitik und die eigene Unschlüssigkeit darüber, was man eigentlich sein will, Billigflieger oder kontinental operierende Linienairline, haben dazu geführt, daß Air Berlin eigentlich schon seit Jahren am Ende ist. Nur die immer wieder erfolgten Finanzspritzen durch Anteilseigner Etihad verzögerten das Unausweichliche.

Neben Joachim Hunold taucht …weiterlesen →

15. August 2017
von Weltanseher
2 Kommentare

Paukenschlag am Himmel: Air Berlin meldet Insolvenz an.

Die Fluggesellschaft Air Berlin mußte heute Insolvenz anmelden. Zunächst soll der Flugbetrieb weitergehen.

Immer wieder war darüber spekuliert wurden, wie lange Air Berlin noch durchhalten würde bzw. wie lange sich Hauptaktionär Etihad das Drama noch ansehen würde. Nun scheint die Geduld am Ende zu sein. Air Berlin ist insolvent.

Insolvenz

Heute mußte Air Berlin den Gang zum Amtsgericht antreten und Insolvenz anmelden. Hauptaktionär Etihad ist offensichtlich nicht weiterhin bereit, die angeschlagene Air Berlin mit Geld auszustatten.

Etihad hat offenbar zu der Erkenntnis gelangt, daß für Air Berlin „keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht“. Das ist harter Tobak, heißt doch nichts anderes …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!