Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

11. März 2022
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Unterkünfte für Ukraine Flüchtlinge

Unterkünfte für Ukraine Flüchtlinge

Unterstützung und Spenden für Menschen in und aus der Ukraine.

In der Ukraine herrscht Krieg, mitten in Europa, im Jahr 2022. Unfassbar. Putin, der selbsternannte Zar aus Russland hat das Nachbarland feige und brutal überfallen, um seine Großmachtfantasien auszuleben. Für seine Kriegsverbrechen an der Zivilbevölkerung wird Putin eines Tages bezahlen müssen.

Im Moment zahlen leider die Menschen in der Ukraine einen hohen Preis. Viele haben bereits ihr Hab und Gut verloren, einige auch ihr Leben. Wo gestern noch der Lebensmittelpunkt der Familien war, stehen heute nur noch verbrannte Ruinen. Deshalb sind Millionen von Menschen aus der Ukraine auf der Flucht, zu Verwandten und Bekannten im Ausland oder auch völlig ohne Ziel und Idee, wo sie die nächste Wochen, Monate oder → weiterlesen…

24. November 2021
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Unterwegs Geld verdienen mit Kryptowährung

Unterwegs Geld verdienen mit Kryptowährung

Seit dem 2009 aufgekommenen Bitcoin sind Kryptowährungen in der Finanz- und Technologiebranche täglich Brot. Coins wie Ethereum, Ripple oder Litecoin haben sich als Währung stabilisiert und etabliert – wodurch Kryptowährungen das Zeitalter der E-Wallets und bargeldlosen Zahlungen einläuten. Jede Reise und jeder Urlaub ist in der Regel vor allem ein Unterfangen, dass die Finanzen verringert und nicht vermehrt. Aber warum eigentlich? Was spricht dagegen, auch unterwegs mit Kryptowährungen Geld zu verdienen und beim Geld verdienen auch noch Spaß zu haben?

Was genau ist Kryptowährung eigentlich?

Kryptowährung eine Währung, die nur elektronisch existiert – gewissermaßen also digitales Geld. Die Technologie dahinter zielt darauf ab, einige der wichtigsten Schwachstellen traditioneller Banknoten zu umgehen. So entfällt z. B. die Notwendigkeit, eine leitende Körperschaft → weiterlesen…

19. November 2020
von Weltanseher
1 Kommentar

Mit Kryptowährung um die Welt: Ein besonderer Urlaub

Wer früher noch mit Bargeld oder Kreditkarte den eigenen Urlaub bezahlte, greift heute zu einem besonderen Zahlungsmittel. Immer mehr rückt die Kryptowährung in den Fokus vieler Reiseveranstalter, die Ihre Angebote online präsentieren. Wenn Sie gerne einmal mit Ihrem Bitcoin oder Ihrem Ripple in den Urlaub fliegen wollten, haben Sie jetzt die besten Chancen. Buchen Sie online Ihre Urlaubsreise, ohne dabei realen Geldbeutel zu öffnen. Vielmehr genügt es, in den digitalen Wallet zu greifen.

Mit Ripple oder Bitcoin den Urlaub zahlen – Wie geht das?

Noch vor wenigen Jahren waren die Stimmen, welche sich gegen Kryptowährungen richteten, laut. Bitcoin oder den im Trend liegenden Ripple kaufen sei keine gute Idee – doch heute zeigt sich ein ganz anderer Trend. Seit seinem → weiterlesen…

28. Juni 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für So können Sie Ihr Traumhaus mit Bitcoin kaufen

So können Sie Ihr Traumhaus mit Bitcoin kaufen

Auch nachdem Bitcoin im Jahr 2017 auf ein Rekordhoch von beinahe 19.000 € anstieg und anschließend wieder unter die 10.000 €-Marke fiel ist die weltweit erste Kryptowährung weiterhin sehr beliebt. Gerade, was die Anwendung angeht, ist Bitcoin nach wie vor in seiner Blütezeit. Ob Krypto-Börsen, -Broker und Banken oder direkte Transaktionen über Online-Händler; die digitale Währung erhält in mehr und mehr Bereichen Einzug. Das gilt auch für den Kauf von Immobilien, welche auf der ganzen Welt schon mehrmals auf diese abgewickelt wurden.

Was genau ist Bitcoin?

Bitcoin ist seit ihrer Einführung im Jahr 2009 die weltweit beliebteste Kryptowährung und hat seitdem mehrere Hoch- und Tiefphasen durchgemacht, welche Anleger in Atem hielten. Angefangen hat das virtuelle Geld mit einem Gegenwert von → weiterlesen…

12. Mai 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für So bekommst du Geld zurück bei einer Bahn Verspätung

So bekommst du Geld zurück bei einer Bahn Verspätung

Verspätungen bei der Bahn sind Alltag. Bei den Erstattungen können dir Profis helfen.

Noch sind wir alle im Ausnahmezustand. Das Coronavirus hat das Land im Griff und bestimmt unseren Alltag weitgehend. Das betrifft nicht zuletzt auch die Verkehrsunternehmen.

Viele Arbeitnehmer, aber auch Selbstständige arbeiten jetzt – wo immer dies organisatorisch und technisch möglich ist – von zu hause aus. Homeoffice ist das Wort der Stunde. Ein Ergebnis davon sind leere Straßen und leere Busse und Bahnen. Wo man früher noch Glück hatte einen Stehplatz zu ergattern, hat man jetzt den kompletten S-Bahn-Waggon fast für sich allein. Viele Unternehmen im öffentlichen Nahverkehr stöhnen bereits jetzt unter dem Fahrgastschwund, denn weniger Passagiere bedeutet auch weniger Einnahmen.

Auch die Bahn bekommt die Auswirkungen → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)