Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Unterwegs Geld verdienen mit Kryptowährung

| Keine Kommentare

Seit dem 2009 aufgekommenen Bitcoin sind Kryptowährungen in der Finanz- und Technologiebranche täglich Brot. Coins wie Ethereum, Ripple oder Litecoin haben sich als Währung stabilisiert und etabliert – wodurch Kryptowährungen das Zeitalter der E-Wallets und bargeldlosen Zahlungen einläuten. Jede Reise und jeder Urlaub ist in der Regel vor allem ein Unterfangen, dass die Finanzen verringert und nicht vermehrt. Aber warum eigentlich? Was spricht dagegen, auch unterwegs mit Kryptowährungen Geld zu verdienen und beim Geld verdienen auch noch Spaß zu haben?

Was genau ist Kryptowährung eigentlich?

Kryptowährung eine Währung, die nur elektronisch existiert – gewissermaßen also digitales Geld. Die Technologie dahinter zielt darauf ab, einige der wichtigsten Schwachstellen traditioneller Banknoten zu umgehen. So entfällt z. B. die Notwendigkeit, eine leitende Körperschaft wie eine Bank zu haben. Schließlich müssen die Coins nicht gedruckt werden, um verfügbar zu sein. Überweisungen erfolgen von Person zu Person, ohne dass es eines Vermittlers bedarf. So sind sofortige Transaktionen möglich, die von den inzwischen regelmäßig erhöhten Bankgebühren verschont bleiben. Lassen Sie uns im Folgenden die verschiedenen Vorteile des Besitzes von Kryptowährung erläutern.

Kryptowährung unterwegs verdienen | Foto: sergeitokmakov, pixabay.com, Pixabay License

Kryptowährung unterwegs verdienen | Foto: sergeitokmakov, pixabay.com, Pixabay License

Die Vorteile von Kryptowährung im Überblick

Schnellere & günstigere Transaktionen: – Im Gegensatz zur herkömmlichen Überweisung bei einer Bank ist eine Krypto-Überweisung relativ einfach und unkompliziert. Es fallen keine Gebühren für Mitarbeiter, Transaktionen oder Provisionen, wodurch schnelle und einfache Transaktionen getätigt werden können. Auch globale Überweisungen sind bei Kryptowährungen deutlich schneller

Sicherer und vertraulicher Umgang: Jede Transaktion mit einer Kryptowährung ist verschlüsselt, sicher und grundsätzlich anonym. Niemand kann finanzielle Aktivitäten ausspionieren oder Daten aus dem Kontoverlauf abrufen, wie es Banken z. B. möglich ist. Nur Sie haben die Befugnis, Ihre letzten Transaktionen anzeigen zu lassen.

Finanzielle Freiheit für Menschen ohne Bankkonto: – Weltweit besitzen rund 1.7 Milliarden Menschen keine Bankverbindung. Das bedeutet, dass sie kein Konto bei einem Finanzinstitut oder einem Mobile-Money-Anbieter haben. Ein Account für Kryptowährung ist hingegen schnell und einfach eröffnet.

Zukunftsträchtige Investments: Es ist schon eine Weile her, seit der Bitcoin auf den Markt kam – inzwischen sind rund 5.000 verschiedene Altcoins im Umlauf, die über 20.000 Märkte bedienen. Dieser Sektor wird in Zukunft weiter wachsen, wenn sich die Welt an die Bedürfnisse der postmodernen Bevölkerung anpasst.

Tipps und Tricks für Anfänger

Wenn Sie für Ihre aktuelle oder kommende Reise also erstmals Kryptowährungen wie z. B. SHIB kaufen wollen, sollten Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Im Folgenden geben wir Ihnen drei hilfreiche Tipps für Anfänger:

  1. Finden Sie seriöse Informationsquellen: Es kursieren unzählige und gegensätzliche Meinungen zu Kryptowährungen sowie den Anlegern. Wenn Sie ernst gemeint investieren wollen, setzen Sie auf Quellen, denen Sie vertrauen können und halten Sie sich beim Investieren an die Fakten
  2. Es wird wechselhaft: Es ist kein Geheimnis, dass Kryptowährungen immer noch nicht so stabil sind wie die Standardwährungen – denen Sie nur an die Inflation des Bitcoin auf fast 20.000 USD pro Stück vor weniger als drei Jahren zurück. Selbst erfahrene Kryptohändler und -besitzer tun sich noch schwer damit, die Trends dieser virtuellen Coins zu meistern.
  3. Fahren Sie mehrgleisig: Bitcoins sind nur ein Teil der Geschichte, wenn es um Kryptowährungen geht. Setzen Sie auf verschiedene Coins und vermeiden Sie es, alle Eier in einen Korb zu legen. Recherchieren Sie, welche Münzen vielversprechend sind, und wählen Sie Ihre Vermögenswerte mit Bedacht aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)