Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

11. März 2022
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Unterkünfte für Ukraine Flüchtlinge

Unterkünfte für Ukraine Flüchtlinge

Unterstützung und Spenden für Menschen in und aus der Ukraine.

In der Ukraine herrscht Krieg, mitten in Europa, im Jahr 2022. Unfassbar. Putin, der selbsternannte Zar aus Russland hat das Nachbarland feige und brutal überfallen, um seine Großmachtfantasien auszuleben. Für seine Kriegsverbrechen an der Zivilbevölkerung wird Putin eines Tages bezahlen müssen.

Im Moment zahlen leider die Menschen in der Ukraine einen hohen Preis. Viele haben bereits ihr Hab und Gut verloren, einige auch ihr Leben. Wo gestern noch der Lebensmittelpunkt der Familien war, stehen heute nur noch verbrannte Ruinen. Deshalb sind Millionen von Menschen aus der Ukraine auf der Flucht, zu Verwandten und Bekannten im Ausland oder auch völlig ohne Ziel und Idee, wo sie die nächste Wochen, Monate oder → weiterlesen…

17. Dezember 2021
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Vermietung von Ferienunterkünften ganz einfach

Vermietung von Ferienunterkünften ganz einfach

Die Vermietung von Gästezimmern und Ferienappartements muss nicht kompliziert sein, mit der richtigen Software.

9 von 10 Vermietern von Ferienimmobilien sind Vollblut-Gastgeber und wollen nichts lieber tun, als ihre Gäste zu verwöhnen. Um die lästige, aber notwendige Verwaltung in den Griff zu bekommen, hilft eine gute Hotelsoftware. Diese ist so etwas wie die Kommandozentrale des Hauses. Über sie wird gebucht, organisiert, geplant und abgerechnet. Sie ist rund um die Uhr für das Hotel im Einsatz.

Eine gute Hotelsoftware ist im täglichen Gebrauch einfach und intuitiv zu bedienen. Weiterhin sollten Buchungen über die bekannten Buchungsportale abgewickelt werden können. Mehrsprachigkeit ist ein weiterer Punkt, der nicht vergessen werden sollte. Cloudbasierte Lösungen haben den Vorteil, dass man keine Servertechnik vor Ort benötigt. Komplizierte → weiterlesen…

9. Oktober 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Was gilt bei einer Stornierung wegen des Beherbergungsverbot?

Was gilt bei einer Stornierung wegen des Beherbergungsverbot?

Nach der Einführung des Beherbergungsverbotes für Reisende aus Risikogebieten stellen sich einige Fragen.

Vor wenigen Tagen haben sich fast alle Bundesländer auf die Einführung eines Beherbergungsverbotes geeinigt. Nach kurzem Zögern gehört nun auch Niedersachsen dazu, nur Bremen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen sträuben sich bislang noch.

In allen anderen Bundesländern gilt das neue Beherbergungsverbot bereits. Danach dürfen Reisende aus einem Risikogebiet – mit mehr als 50 Corona Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage – nicht mehr in Hotels und ähnlichen Unterkünften übernachten. Es sei denn, sie können einen negativen Corona Test vorweisen, der allerdings nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Allerdings ist es zur Zeit oft kaum möglich, überhaupt das Testergebnis eines Coronatest innerhalb von 48 Stunden → weiterlesen…

15. Juni 2018
von Weltanseher
1 Kommentar

Deshalb kannst du in Palma de Mallorca keine Ferienwohnung mehr mieten!

Die Hauptstadt der Baleareninsel will die Vermietung von Zimmern und Wohnungen an Touristen künftig verbieten.

Mallorca, die Trauminsel der Deutschen leidet unter dem internationalen Terrorismus. Natürlich finden auf der Baleareninsel keine Anschläge statt oder ist die Sicherheitslage irgendwie angestrengter als in den vergangenen Jahren. Zum Glück für alle Mittelmeertouristen. Doch genau das wird zunehmend zum Problem für die Insel. Gerade weil Mallorca ein sicheres Fleckchen ist, kommen immer mehr Urlauber auf die Insel.

Während andere früher beliebte Urlaubsziele gemieden werden, wie Ägypten, die Türkei oder Tunesien, fliegen immer mehr Touristen, und darunter eine große Anzahl deutscher Urlauber, nach Spanien. Das spanische Festland ist dabei ebenso beliebt wie die Balearen, mit Mallorca, Ibiza und Formentera, und natürlich die Kanaren. → weiterlesen…

27. März 2018
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Berlin lockert Regelung für Ferienwohnungen wieder

Berlin lockert Regelung für Ferienwohnungen wieder

Deshalb wird es bald wieder einfacher, Wohnungen über airbnb und Co. für Touristen anzubieten.

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da gehörte es fast schon zum guten Ton, bei einem Besuch in der Hauptstadt in einer privaten Wohnung bzw. Ferienwohnung zu wohnen. Trotz des bereits sehr dichten Angebotes an Hotels in Berlin, es werden immer noch neue Häuser geplant und gebaut, erfreuten sich die unzähligen meist privat angebotenen Ferienwohnungen großer Beliebtheit.

Der wichtigste Grund dafür war natürlich der Preis. Eine Ferienwohnung war meist viel günstiger als eine Übernachtung im Hotel in Berlin. Außerdem wohnte man nicht nur in einem Zimmer, sondern bekam gleich eine ganze Wohnung mit Küche, Bad und Schlafzimmer zur Nutzung. Und der Umstand, dass man → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)