Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

15. Juni 2018
von Weltanseher
1 Kommentar

Deshalb kannst du in Palma de Mallorca keine Ferienwohnung mehr mieten!

Die Hauptstadt der Baleareninsel will die Vermietung von Zimmern und Wohnungen an Touristen künftig verbieten.

Mallorca, die Trauminsel der Deutschen leidet unter dem internationalen Terrorismus. Natürlich finden auf der Baleareninsel keine Anschläge statt oder ist die Sicherheitslage irgendwie angestrengter als in den vergangenen Jahren. Zum Glück für alle Mittelmeertouristen. Doch genau das wird zunehmend zum Problem für die Insel. Gerade weil Mallorca ein sicheres Fleckchen ist, kommen immer mehr Urlauber auf die Insel.

Während andere früher beliebte Urlaubsziele gemieden werden, wie Ägypten, die Türkei oder Tunesien, fliegen immer mehr Touristen, und darunter eine große Anzahl deutscher Urlauber, nach Spanien. …weiterlesen →

25. April 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Berlin schränkt Ferienwohnungen radikal ein.

Berlin schränkt Ferienwohnungen radikal ein.

Die letzte Frist für nicht genehmigte Ferienwohnungen in Berlin läuft am 01. Mai ab. Auch Airbnb wird das zu spüren bekommen.

Der Wohnungsmarkt ist knapp in der Hauptstadt. Immer mehr Menschen zieht es nach Berlin und die brauchen eine Bleibe für sich und ihre Familie. Der Bau von neuen bezahlbaren Wohnungen, zumal Sozialwohnungen wurden in den letzten Jahren jedoch komplett verschlafen. Die meisten Neubauprojekte tummeln sich im hoch- und höherpreisigen Segment der Eigentumswohnungen. Mietwohnungen zu annehmbaren Preisen kamen nicht dazu.
Zusätzlich wurden in angesagten Kiezen viele bestehende Mietwohnungen luxussaniert und in Eigentumswohnungen umgewandelt. Ärmere Menschen wurden in die Randlagen vertrieben. …weiterlesen →

31. Oktober 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Ferienwohnungen in Berlin

Ferienwohnungen in Berlin

Trotz Verbot dürfte die illegale Vermietung wegen einer Gesetzeslücke weitergehen.

Seit dem 1. Mai 2014 ist die „Zweckentfremdung von Wohnraum“ in Berlin verboten. Demnach dürfen normale Wohnungen nicht mehr zu gewerblichen Zwecken, wie Arztpraxen, Physiotherapien oder Anwaltskanzleien genutzt werden. Und auch nicht mehr als Ferienwohnungen.
Für bestehende Ferienwohnung gilt eine Übergangsfrist von 2 Jahren, in denen sie weiterhin geduldet werden. Aber nur, wenn sie bis zum August gemeldet wurden.

Rund 12.000 der für die Touristen günstigen Übernachtungsmöglichkeiten soll es Berlin gegeben haben. Für die Vermieter waren die Ferienwohnungen eine sehr gute Einnahmequelle, warfen sie bei entsprechender Belegung, die dürfte in …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)