Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

12. Mai 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für So bekommst du Geld zurück bei einer Bahn Verspätung

So bekommst du Geld zurück bei einer Bahn Verspätung

Verspätungen bei der Bahn sind Alltag. Bei den Erstattungen können dir Profis helfen.

Noch sind wir alle im Ausnahmezustand. Das Coronavirus hat das Land im Griff und bestimmt unseren Alltag weitgehend. Das betrifft nicht zuletzt auch die Verkehrsunternehmen.

Viele Arbeitnehmer, aber auch Selbstständige arbeiten jetzt – wo immer dies organisatorisch und technisch möglich ist – von zu hause aus. Homeoffice ist das Wort der Stunde. Ein Ergebnis davon sind leere Straßen und leere Busse und Bahnen. Wo man früher noch Glück hatte einen Stehplatz zu ergattern, hat man jetzt den kompletten S-Bahn-Waggon fast für sich allein. Viele Unternehmen im öffentlichen Nahverkehr stöhnen bereits jetzt unter dem Fahrgastschwund, denn weniger Passagiere bedeutet auch weniger Einnahmen.

Auch die Bahn bekommt die Auswirkungen → weiterlesen…

12. Oktober 2017
von Weltanseher
4 Kommentare

Das musst du zum Ende von Air Berlin wissen!

Am 28. Oktober stellt Air Berlin voraussichtlich den Flugbetrieb ein. Was das für die Passagiere bedeutet, erfährst du hier.

Jetzt ist es also soweit, Air Berlin stellt endgültig den Flugbetrieb ein. Schon Ende Oktober soll Schluß. Dann werden die rot-weißen Flieger dauerhaft am Boden bleiben und die Airline wird unter ihren Konkurrenten aufgeteilt. Vor allem die Lufthansa wird sich ein großes Stück vom Marktanteil der Air Berlin einverleiben. Künftig wird Tochterairline Eurowings viele ehemalige Air Berlin Destinationen anfliegen. Auch Easyjet wird von der Air Berlin Pleite profitieren.

Was bedeutet dies für die Kunden von Air Berlin?

Eine Sache ist ganz klar. Nach dem 28. Oktober 2017 wird kein Air Berlin Flug mehr abheben. Vielleicht kommt die Flugeinstellung auch schon ein → weiterlesen…

19. September 2017
von Weltanseher
1 Kommentar

Diese Ryanair Flüge werden storniert.

Deshalb storniert Ryanair viele Flüge und das müssen die Passagiere jetzt beachten.

Das bevorstehende Aus von Air Berlin, das entweder geordnet über die Bühne geht oder als chaotisches plötzliches Ende, schlägt bereits jetzt hohe Wellen. Auch bei Airlines, bei denen man zunächst keine direkten Auswirkungen befürchtet hätte.

Ryanair bereitet sich jedoch offenbar direkt auf ein schnelles Ende von Air Berlin vor und sorgt bereits jetzt für kurzfristig verfügbare Kapazitäten. Anders lassen sich die jüngsten Turbulenzen bei Ryanair nicht erklären.

Ryanair streicht tausende Flüge

Für die allermeisten völlig überraschend hat Ryanair jetzt angekündigt, in den nächsten Wochen bis zu 50 Flüge täglich zu streichen. Auch Flüge von und nach Deutschland sind von diesen plötzlichen Annullierungen betroffen. Allein heute fallen 6 → weiterlesen…

5. Juli 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Fluggastrechte: Bulgaria Air entgeht nur knapp einer Flugzeugpfändung

Fluggastrechte: Bulgaria Air entgeht nur knapp einer Flugzeugpfändung

Wegen unbezahlter Passagierentschädigungen wäre Bulgaria Air fast ein Flugzeug gepfändet worden.

Da staunte die bulgarische Nationalairline Bulgaria Air nicht schlecht, als jüngst ein Gerichtsvollzieher androhte, auf dem Flughafen Wien aufzutauchen und eine der Maschinen zu pfänden. Kleinlaut gab Bulgaria Air daraufhin nach und zahlte die fälligen Passagierentschädigung in Höhe von 500 EUR(!).

Was war passiert?

Wie so viele andere Fluggesellschaften, versuchte auch Bulgaria Air sich um die fälligen Passagierentschädigungen zu mogeln. Fast 2 Jahre lang enthielt die Fluggesellschaft zwei weiblichen Passagieren die ihnen zustehende Entschädigung in Höhe von 500 Euro vor. Die Zahlung wurde fällig, weil Bulgaria den beiden Frauen das Boarding verweigerte.

Die Passagierinnen wollten im Jahr 2015 von Sofia aus in die österreichische Hauptstadt Wien fliegen und buchten → weiterlesen…

12. Oktober 2015
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Passagier-Rechte bei Flugverspätungen

Passagier-Rechte bei Flugverspätungen

Bei Verspätungen kann es zu satten Entschädigungszahlungen kommen.

Als Passagier ist man es gewohnt, daß das Flugzeug pünktlich startet. Aber was passiert, wenn ein Flug plötzlich Verspätung hat oder sogar ausfällt, aufgrund eines Streiks, wegen technischer oder anderer Problemen? Hat der Fluggast dann Anspruch auf eine Entschädigung und wer hilft, wenn es zu Problemen mit der Fluggesellschaft kommt?

Das Wichtigste in Stichpunkten:

  • Dem Fluggast steht ab drei Stunden Verspätung eine Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro zu.
  • Nicht zahlen muß die Airline, wenn außergewöhnlich Umstände vorliegen.
  • Die Fluggesellschaft muß die Fluggäste ab zwei Stunden Verspätung verpflegen und ihnen zwei Telefonate, Faxe und E-Mails ermöglichen.
  • Sollte der Abflug erst am nächsten Tag möglich sein, steht dem Passagier eine Unterkunft und Transfer
→ weiterlesen…
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)