Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

7. November 2019
von Weltanseher
Keine Kommentare

Lufthansa Streik schlägt voll ein.

48 Stunden Streik bei Lufthansa hat begonnen. Rund 1.300 Flüge wurden gestrichen.

Am heutigen Donnerstag und morgigen Freitag geht bei Deutschlands größter Airline so gut wie nichts mehr. Der von der Gewerkschaft UFO angekündigte 48-stündige Streik hat pünktlich um Mitternacht begonnen und zeigt große Auswirkungen.

Rund 1.300 Flüge wurden deshalb für heute und morgen vorsorglich abgesagt. Ca. 180.000 Passagiere werden nicht in Flugzeugen der Lufthansa fliegen können, und das weltweit. Alle deutschen Abflughafen der Airline sind von diesem Streik betroffen. In München und Frankfurt, den beiden großen Drehkreuzen von Lufthansa, werden heute und morgen die allermeisten Maschinen am Boden bleiben …weiterlesen →

12. September 2018
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für So können Flugreisende ihre Rechte sichern

So können Flugreisende ihre Rechte sichern

Streik bei Ryanair bedeutet Verspätung und Ausfall von Flügen. So können sich Passagiere wehren.

Am Himmel und auf der Schiene scheint nur noch das Chaos zu herrschen. Überall kommt es zu Störungen, Unterbrechungen, Verspätungen und Ausfällen. Während dies bei der Bahn fast schon zum Geschäftsmodell zu gehören scheint, ist eine Häufung dieser Vorkommnisse im Flugverkehr vermehrt in den letzten Monaten zu verzeichnen.

Chaos am Himmel

Nach dem Ende der Air Berlin ist am Himmel nichts mehr so wie früher. Obwohl immer davon die Rede war, dass Air Berlin auch deshalb in die Insolvenz geraten sein soll, weil große Überkapazitäten auf …weiterlesen →

26. Oktober 2017
von Weltanseher
1 Kommentar

Air Berlin Ende wird für Engpässe im Flugverkehr sorgen

Das Ende der Airline Air Berlin wird für einige Versorgungslücken im Flugverkehr sorgen.

Am kommenden Freitag ist es soweit, dann geht eine Ära an Deutschlands Himmel zu Ende. Die Traditionsairline und ehemals zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin stellt den Flugbetrieb komplett ein. Um die sterblichen Überreste, sprich Flugzeuge, Verbindungen und Slots an den Flughäfen, werden sich vornehmlich Lufthansa und Easyjet kümmern. Nicht wenige Beobachter sprechen dabei von einem von langer Hand vorbereiteten Deal.

Zahlreiche Piloten, Crewmitglieder und Mitarbeiter beim Bodenpersonal werden dabei auf der Strecke bleiben, andere werden Gehaltseinbußen und schlechtere Arbeitsbedingungen hinnehmen müssen.

Insgesamt ist das unrühmliche Ende …weiterlesen →

15. August 2017
von Weltanseher
2 Kommentare

Paukenschlag am Himmel: Air Berlin meldet Insolvenz an.

Die Fluggesellschaft Air Berlin mußte heute Insolvenz anmelden. Zunächst soll der Flugbetrieb weitergehen.

Immer wieder war darüber spekuliert wurden, wie lange Air Berlin noch durchhalten würde bzw. wie lange sich Hauptaktionär Etihad das Drama noch ansehen würde. Nun scheint die Geduld am Ende zu sein. Air Berlin ist insolvent.

Insolvenz

Heute mußte Air Berlin den Gang zum Amtsgericht antreten und Insolvenz anmelden. Hauptaktionär Etihad ist offensichtlich nicht weiterhin bereit, die angeschlagene Air Berlin mit Geld auszustatten.

Etihad hat offenbar zu der Erkenntnis gelangt, daß für Air Berlin „keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht“. Das ist harter Tobak, heißt doch nichts anderes …weiterlesen →

12. Juni 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Warum du als Air Berlin Passagier jetzt starke Nerven brauchst.

Warum du als Air Berlin Passagier jetzt starke Nerven brauchst.

Air Berlin nervt die eigenen Kunden derzeit verstärkt mit Ausfällen und Verspätungen.

Das Schicksal der nach der Lufthansa ehemals zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin hängt am seidenen Faden. Seit Jahren werden nur immer wieder neue Schulden produziert und bei Hauptaktionär Etihad sitzt das Portemonnaie längst nicht mehr so locker wie früher. Die geplante Auslagerung der Konzerntochter Niki in eine eigene Ferienfluggesellschaft zusammen mit TUIfly scheint nun offenbar nicht mehr zu kommen und das Geld wird knapp. In der vergangenen Woche beantragte die Airline offiziell eine Prüfung der Übernahme von staatlichen Bürgschaften durch die Bundesländer Berlin und Nordrhein-Westfalen für die Airline. …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)