Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

15. August 2017
von Weltanseher
2 Kommentare

Paukenschlag am Himmel: Air Berlin meldet Insolvenz an.

Die Fluggesellschaft Air Berlin mußte heute Insolvenz anmelden. Zunächst soll der Flugbetrieb weitergehen.

Immer wieder war darüber spekuliert wurden, wie lange Air Berlin noch durchhalten würde bzw. wie lange sich Hauptaktionär Etihad das Drama noch ansehen würde. Nun scheint die Geduld am Ende zu sein. Air Berlin ist insolvent.

Insolvenz

Heute mußte Air Berlin den Gang zum Amtsgericht antreten und Insolvenz anmelden. Hauptaktionär Etihad ist offensichtlich nicht weiterhin bereit, die angeschlagene Air Berlin mit Geld auszustatten.

Etihad hat offenbar zu der Erkenntnis gelangt, daß für Air Berlin „keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht“. Das ist harter Tobak, heißt doch nichts anderes …weiterlesen →

15. September 2016
von Weltanseher
1 Kommentar

Ist Air Berlin vorerst gerettet?

Lufthansa übernimmt einen Teil der Verbindungen und Flugzeuge.

Ausgerechnet Erzrivale Lufthansa könnte jetzt zum Retter der schwer angeschlagenen Air Berlin werden. Wenn die Pläne so umgesetzt werden, wie sie jüngst verlautbart wurden, dann könnte die Kranich Airline zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Air Berlin, immer hin noch die zweitgrößte Airline am deutschen Himmel, ist keine ernstzunehmende Konkurrenz mehr und die aufstrebenden Rivalen Ryanair und Easyjet werden in ihrem Expansionsdrang gehindert.

Rettung für Air Berlin

Spekuliert wurde in der Luftfahrtbranche schon lange darüber, doch wirklich vorstellen konnte es niemand, betrachtete doch Air Berlin die Lufthansa als eine Art Erzrivalen. Jetzt …weiterlesen →

30. Dezember 2015
von Weltanseher
1 Kommentar

Droht Air Berlin das Ende? – # Update

Gericht schränkt Codeshare-Flüge mit Etihad ein. Existenzbedrohende finanzielle Einbußen drohen deshalb für Air Berlin.
Update: Etihad hat Beschwerde gegen Urteil eingereicht.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis diese Entscheidung getroffen werden würde. Das Verwaltungsgericht Braunschweig hat nun verfügt, daß ab dem 16. Januar 2015 31 Codeshare-Flüge von Air Berlin und Etihad nicht mehr stattfinden dürfen. Das wird bei Air Berlin für dramatische finanzielle Einbußen sorgen, die durchaus geeignet sind, das weitere Überlebern der Airline ernsthaft zu gefährden. Die Pleite droht.

Letzte Galgenfrist im Oktober

Bereits im Oktober hing das Damoklesschwert über Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft ganz tief. Bereits da …weiterlesen →

15. November 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für MS Deutschland in der Bucht von Gibraltar.

MS Deutschland in der Bucht von Gibraltar.

Wurde das Schiff zum Schutz vor Gläubigern dorthin verbracht?

Für viele Fernsehzuschauer und Kreuzfahrtfans ist es wohl ein Zustand, den sie so gar nicht begreifen können. Ihre MS Deutschland, das Traumschiff* aus der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie, ist pleite. Doch sie werden sich daran gewöhnen müssen, daß die MS Deutschland wohl nie wieder als Traumschiff für herrliche Bilder auf den heimischen Fernseher sorgen wird.
Auch für viele Schauspieler wird das ein großer Verlust sein, war das Drehen der eher leichten Unterhaltungsfilmchen doch verhältnismäßig gut bezahlt, schließlich braucht das ZDF als Empfänger der Rundfunkgebühr nicht aufs Geld schauen. Darüber hinaus waren die Drehs …weiterlesen →

5. Juni 2013
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Insolvenz: GTI Travel, Buchmal Reisen und Sky Airlines stellen Betrieb ein

Insolvenz: GTI Travel, Buchmal Reisen und Sky Airlines stellen Betrieb ein

Urlauber sitzen in der Türkei fest.

Ganz überraschend kam das Ende für Eingeweihte wohl nicht. Am Montagabend mussten die zwei deutschen Reiseunternehmen GTI Travel und Buchmal Reisen mit sofortiger Wirkung den Betrieb einstellen. Die Unternehmen wollen nun in die Insolvenz gehen. Grund für das plötzliche Aus sind wohl finanzielle Probleme beim türkischen Mutterkonzern Kayi Group.

Ebenfalls betroffen ist die türkische Fluggesellschaft Sky Airlines. Diese Airline brachte für die zwei Reiseunternehmen die Urlauber aus Deutschland in die Türkei. Das ist nun vorbei, denn der Flugbetrieb wurde eingestellt. Bereits am Montagabend fielen die entsprechenden Flüge von Paderborn, Frankfurt und Nürnberg nach Antalya …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)