Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

TUI ab sofort ticketlos

Das Reiseunternehmen TUI setzt auf papierloses Reisen.

Umweltfreundlicher ist es und kostengünstiger auch. TUI, der große Reiseveranstalter verzichtet seit Anfang Mai dieses Jahres auf ausgedruckte Tickets. Die Zettelwirtschaft hat damit ein Ende.

Anzeige

Wer kennt es nicht? Am Flughafen hat man, besonders wenn man ein Pauschalreise antritt, mit unheimlich viel Papier zu tun. Die Reiseunterlagen, die Flugtickets, die Hotel-Voucher, Hinweis- und Informationsblätter, da kommt eine Menge zusammen. Die Menge an Papier ist nicht nur nervig und belastend für Reisende, es kann auch sehr leicht passieren, daß ein wichtiger Zettel dabei verloren geht. Das Einchecken im Ferien-Hotel wird dann zur Geduldsprobe.
Für den Reiseveranstalter bedeutet die Zettelwirtschaft vor allem eines: Kosten. Unterlagen ausdrucken und zum Kunden versenden, all das kostet Geld. Verständlich, daß man da nach Alternativen sucht.

Papier-Tickets haben ausgedient

In Zeiten der modernen Informationstechnik sind Papier-Tickets eigentlich ein unverständlicher Anachronismus. Viele Reisen werden heute schon direkt vom Kunden im Internet gebucht. Das Reisebüro um die Ecke, in dem trotz Internet, das in den allermeisten Haushalten vorhanden ist, immer noch die meisten Reisen gebucht werden, macht nichts anderes.
Die Daten sind also schon elektronisch vorhanden, und diese können digital an die Fluggesellschaft, die Mietwagen-Firma und das Hotel am Ferienort übermittelt werden. Dem Reisenden dann ein Papierticket auszustellen, ist eigentlich ein unverständlicher Mediensprung zurück ins Analoge.

Papierlose Reise-Buchung

TUI will damit jetzt als erster Reiseveranstalter aufhören. Wer bei diesem Unternehmen eine Reise bucht, dem bleibt die Zettelwirtschaft erspart. Die Reisenden benötigen nur noch ihren Reisepass* oder Personalausweis, sonst nichts. Alle Daten zur gebuchten Reise sind im TUI-Serviceportal oder der TUI-App abrufbar und mit dem Paß verbunden, und bei dessen Vorlage bekommt der Urlauber am Urlaubsort alle gebuchten Leistungen. Völlig einfach und papierlos.
1 Jahr hat TUI für die Umsetzung benötigt, immerhin mußten über 10.000 Partner weltweit, wie Hotels und Airlines, in die neuen Abläufe eingebunden werden.

Wer allerdings kein Internet zu Verfügung hat, der erhält auf Wunsch auch weiterhin seine Reiseunterlagen in Papierform.

Weitere Infos zum ticketlosen Reisen bei TUI

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt. Zahle in Raten.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)