Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Urlaub in Kroatien

Wer an Urlaub in Kroatien denkt, dem kommt oft der günstige Camping und Urlaub für Abiturienten in den Sinn. Aber Kroatien hat viel mehr zu bieten. Für begeisterte Wassersportler und Wasserratten eignet sich Yachtcharter Kroatien. So kann man mit der Familie oder mit Freunden exklusiv und luxuriös Urlaub machen. Die Frage ist nur, wo in Kroatien soll man Urlaub machen. Im folgenden Artikel wird die Region Istrien näher beschrieben.

Die Halbinsel Istrien hat viel Verschiedenes zu bieten. Vor mehreren Jahrhunderten kollidierten hier unterschiedliche Kulturen aufeinander. Das Resultat heute davon sind die Überbleibsel einer Vielzahl verschiedener Traditionen. So ist die Architektur in der Region geprägt von verschiedenen Einflüssen, genauso wie die lokale Küche. Wenn Sie mit einer Segel- oder Motoryacht die Region erkunden, erfahren Sie alle Vorteile. Denn Istrien ist eine Halbinsel und somit auf das Meer ausgerichtet. Die Städte, die einen Besuch wert sind, sind Küstenstädte mit Häfen. So sind die Anreisemöglichkeiten zwischen den Sehenswürdigkeiten und mit einem Törn erlebnisreich! Es besteht die Möglichkeit, die Küste entlang zu segeln oder gar bis nach Venedig.

Yachten in einem kroatischen Hafen | Foto: Anemone123, pixabay.com, CC0 Public Domain

Yachten in einem kroatischen Hafen | Foto: Anemone123, pixabay.com, CC0 Public Domain

Sehenswerte Orte auf der Halbinsel Isrien

Die Stadt Novigrad liegt im Nordwesten der Halbinsel. Ehemals ein kleines Fischerdorf, hat sich das Örtchen zu einem Highlight Kroatiens gemausert. Die Atmosphäre in der Stadt und der Umgebung ist intim und mediterran. Der Ort ist reich an historischem Erbgut und hat reichlich Denkmale und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sehenswert sind auf jeden Fall der Glockenturm der Pfarrkirche, das Museum Lapidarium, die historische Stadtmauer sowie die Galerie Rigo. Auch für Familien mit Kindern ist etwas in Novigrad zu erleben. Der Aquapark Istralandia bietet etwas für die ganze Familie. Die zahlreichen Fahrradwege eignen sich bestens für eine ausgedehnte Fahrradtour mit anschließendem Picknick.

An der Südspitze der Insel befindet sich Pula, die gleichzeitig die größte Stadt der Halbinsel ist. Schon vor, dass der Ort zu einer römischen Kolonie wurde, bestand Pula einige Jahrhunderte. Die historischen Erbgüter sind hier besonders zahlreich und beeindruckend. Einen Besuch wert ist auf jeden Fall das Amphitheater. Mehr als 20 000 Zuschauer finden hier einen Platz. Damit ist das Theater eines der größten Amphitheater, die die Römer errichtet haben. Ein weiteres Überbleibsel aus der Römerzeit ist der Tempel der Roma und des Augustus, die teilweise erhaltene Stadtmauer sowie die Überreste von zwei Theatern. Seit 1954 wird jährlich das Pula Film Festival ausgetragen. Insgesamt kann der Ort auf eine ungefähr 7000 jährige ereignisreiche Geschichte zurückblicken.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!