Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Beste Ziele für einen Casino Urlaub in Europa

| Keine Kommentare

Der Nervenkitzel und die Hoffnung, mit einem kleinen Einsatz einen riesigen Gewinn zu landen, ist beim Glücksspiel natürlich Kern der Attraktion. Warum also nicht Angenehmes und Unterhaltsames miteinander koppeln und einen Urlaub mit einem Besuch in einem renommierten Casino verbinden?

Die gesellschaftliche Akzeptanz von Glücksspiel war noch nie höher. Was früher noch ein verruchtes Hobby in rauchigen Hinterzimmern war, hat sich heute – wie im Falle von Poker – zu einem regelrechten, seriösen Sport entwickelt. Dank Anbietern wie Slotzo können Online Casino Spiele nahezu überall und zu jeder Zeit ganz ohne Zwang und unkompliziert gespielt werden. Casino-Kultur und Lifestyle erreichte damit ganz neue Kreise von Nutzern.

Hier eine kurze Übersicht attraktiver Reiseziele für reiselustige Glücksspiel-Fans in Europa. Sowohl beim Spiel als auch bei der Urlaubsplanung ist es natürlich essentiell, dass Sie sich ein festes Budget setzen.

Deutschland

Die Spielbank von Baden-Baden ist eine der traditionsreichsten Casino-Adressen in Deutschland. Mitten im Schwarzwald gelegen, lockt die Stadt als historischer Kurort mit Thermalquellen schon seit römischer Zeit Gäste von weit und fern. Wellness- und traditionelle Kurangebote stehen natürlich auch weiterhin im Mittelpunkt. Mit zahlreichen Museen und dem Festspielhaus, das zweitgrößte Opern- und Konzerthaus Europas, bietet Baden-Baden jedoch auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.

Baden-Baden Kurhaus | Foto: maxmann, pixabay.com, Pixabay License

Baden-Baden Kurhaus | Foto: maxmann, pixabay.com, Pixabay License

Aachen blickt neben seiner historischen Bedeutung als Kaiserpfalz Karls des Großen und mittelalterliche Domstadt auf eine vergleichbare Geschichte als Kurort zurück. Zum Müßiggang der Gäste wurden auch hier Konzertsäle und ein Casino gegründet. Als Universitätsstadt am Dreiländereck von Belgien, den Niederlanden und Deutschland bietet Aachen jede Menge Abwechslung und ist als Ausgangspunkt für Ausflüge die nahegelegene Eifel, das Hohe Venn, den Niederrhein bestens geeignet. Städte wie Köln, Düsseldorf, Bonn, Maastricht und Lüttich sind ebenfalls leicht erreichbar.

Österreich

Die Casinos in Österreich werden von der Casino Austria Gruppe verwaltet, die unter anderem Casinos in Orten wie Wien, Salzburg, Innsbruck, Kitzbühel, Linz und Zell am See betreibt.

Österreich bietet mit den Alpen jede Menge Potential für Sportbegeisterte, sei es auf Skiern im Winter oder dem Mountainbike oder in Wanderschuhen im Sommer. Salzburg ist die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart und bietet mit seiner Festung Hohensalzburg, dem Dom, dem Schloss Mirabell und in seiner Rolle als Tor zu den Hochalpen für jeden etwas.

Österreich | Foto: Pixel-Sepp, pixabay.com, Pixabay License

Österreich | Foto: Pixel-Sepp, pixabay.com, Pixabay License

Die Hauptstadt Wien ist als historische kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt eine der bedeutendsten Kulturmetropolen Europas. Besuchen Sie den Stephansdom und den Prater mit seinem weltberühmten Riesenrad. Das ganze Jahr hindurch bieten die Staatsoper und zahlreiche Museen ein weites Kulturprogramm.

Zell am See ist dagegen eher etwas für Sport- und Naturliebhaber. Genießen Sie atemberaubende Bergpanoramen oder halten Sie sich außerhalb des Casinos mit Radfahren, Schwimmen, Tauchen oder Wasserski fit.

Monaco

Das eigenständige Fürstentum im Süden Frankreich ist mit der Spielbank von Monte Carlo und dem jährlich wiederkehrenden Formel-1-Zirkus nicht nur Glücksspiel- und Motorsportfans aus aller Welt ein Begriff. Mediterrane Sonne und das luxuriöse Flair der Côte d’Azur machen Monte Carlo seit 1853 zu einer wahren Perle unter den Casinos der Welt. Die Ökonomie des kleinen Fürstentum basiert im Wesentlichen auf Tourismus und seiner Rolle als Steueroase. Ohne Erbschafts- und Einkommensteuer, drängen sich viele Reiche nach Wohnsitzen in der Stadt.

Monaco bei Nacht | Foto: Julius_Silver, pixabay.com, Pixabay License

Monaco bei Nacht | Foto: Julius_Silver, pixabay.com, Pixabay License

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen neben dem Casino die historische Altstadt Monaco-Ville auf einem der Stadt vorgelagertem Felsen, wo sich auch der Fürstenpalast befindet. Der exotische Freiluft-Garten Monacos, Jardin Exotique, und das Ozeanographische Museum sind ebenfalls einen Besuch wert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)