Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Luxuriöser Urlaub am Arlberg

Naturschnee soweit das Auge reicht, Luxus-Lodges als gemütliche Wellness-Oasen in liebevollem Ambiente mit österreichischer Gastfreundschaft, spannende Events, Familienangebote für alle Altersgruppen und immer wieder Natur zum Staunen und erleben. Das alles und noch ein bisschen mehr steht für das Boutique Hotel am Arlberg mit seiner Kulisse.

Der Arlberg ist mit 200 Kilometern Tiefschneeabfahrten der ultimative Ski-Spaß. Und genau hier, in Warth, thront das neu erschaffene Hotel in 1495 Metern Höhe, in unmittelbarer Nähe zu Tirol und ist kein bisschen hochnäsig, wenn man von seiner erhöhten Lage absieht. Das Boutique Hotel in Österreich am Arlberg ist aber nicht nur für Ski-Touristen ein Sehnsuchtsort, sondern auch für Wanderer und Mountainbiker. Sowohl im Winter als auch im Sommer werden die Tage an diesem Ort nicht nur als romantische Fotos in Erinnerung bleiben.

Boutique Hotel in Österreich am Arlberg | Foto: © Lechtaler Hof Gesellschaft mbH

Boutique Hotel in Österreich am Arlberg | Foto: © Lechtaler Hof Gesellschaft mbH

Der Gast erlebt im Hotel Komfort und Behaglichkeit, ebenso wie eine längst nicht mehr alltägliche Form der Gastfreundschaft. Hier wird dem Besucher jeder Wunsch von den Augen abgelesen und doch wird die Nähe nicht zur Distanzlosigkeit. Es ist eher eine familiäre Atmosphäre obwohl die Ausstattung, das Angebot und die geschmackvolle Unterkunft mit ihrem Holz-Glas-Design die Sprache des puren „Feudalismus“ spricht. Genau diese Kombination ist es auch, die das Boutique Hotel am Arlberg so unique macht. Ein Blick aus den Suiten des Hotels lässt Augen und Seele fliegen, Berge und Berge und immer wieder dazwischen der Himmel, der das verwunschene Walser Bergdorf Warth umgibt. Getragen von einer langen Geschichte, sieben Jahrhunderte menschliche Fußstapfen, ist das kleine Dorf Berg-erfahren und geübt im Umgang mit Menschen, die von weit her kommen und bleiben.

Hochwertige Ausstattung

Darüber hinaus ist das Hotel am Arlberg Multi-Talent im Glücklich-machen: Sport, in Weiß oder Grün, im Winter und Sommer, Wellness zu jeder Jahreszeit mit Spa und Massagen und vielem körperlichen Vergnügen mehr, Wandern auf dem berühmten Lechweg, Weitwanderweg mit 125 Kilometern Längen, Abenteuer erleben in den einsamen Bergseen, Skilaufen wie die Profis oder dabei einfach nur Spaß haben als Einsteiger, Luxus in den Lodges, Golfen, Themen-Abende und Events, die Österreich-Arlberg-süchtig machen.

Apropos süchtig – geht auch nach leckersten Gerichten und süßen Köstlichkeiten! Alpenrosen Likör schmeckt mindestens so fabelhaft wie sein Name vermuten lässt. Aber Genuss hört nicht mit dem Digestif auf, der Vorarlberger Bergkäse ist weit über die Grenzen hinaus bekannt und wird probiert, davor oder danach. Frittatensuppe, Käsespätzle, Kartoffel-Köstlichkeiten und Knödel stehen auf der Speisekarte und machen die Auswahl schwer. Aber den österreichischen Kaiserschmarrn mit Apfelmus muss der Gast gekostet haben. Alles ist hier im Boutique Hotel in Österreich am Arlberg nahe beieinander, Höhe und Tiefe, Berg- und Abfahrt, Eleganz und pure Natur, Extremsport und Wellness.

Kehren Sie doch mit ein, es gibt eine kleine Hotel-Tour: Luxuriöse Lodges für bis zu 8 Personen warten auf Ihre „Heimsuchung“. Der Blick vom Balkon ist auch im Januar atemberaubend. Familien-Lodges erfreuen die Besucher mit einer voll ausgestatteten Küche und einem Jugendzimmer.

Familien Lodge| Foto: © Lechtaler Hof Gesellschaft mbH

Familien Lodge| Foto: © Lechtaler Hof Gesellschaft mbH

Die Suiten für 2 Personen haben eine Fläche von 45 Quadratmetern und lassen sich Meter für Meter mit ganz viel guter Laune füllen. Das Stockbett im Kinderzimmer der Familien-Suite ist heiß begehrt.

Zimmer | Foto: © Lechtaler Hof Gesellschaft mbH

Zimmer | Foto: © Lechtaler Hof Gesellschaft mbH

Das Schwimmbad ist legendär, nein, es ist wirklich echt und aus Silberquarzit-Stein, einem Naturstein, der keine Flüssigkeiten eindringen lässt, demzufolge uninteressant ist für Pilze und Keime, sehr interessant für Allergiker! Und rutschfest ist er und glänzt wie Marmor. Marmor hat zwar nichts mit Wellness zu tun, aber Wellness ist die ultimative Antwort auf den Sport am Tage zwischen den Bergen. Fußreflexzonen Massage, Kneipp-Anlage und Magnetfeld Therapie sind nur drei Angebote, die das Boutique Hotel in Österreich am Arlberg im Programm hat und die ein Grund für die Anreise sein können, denn Wohlfühl-Zeit in einer Region, die noch stille Momente erlaubt, wird immer seltener.

Entspannung pur

Treten Sie ein und entspannen Sie sich. Von jetzt an und für die nächsten zwei Wochen wird alles anders sein! Die Koffer stehen in der Lodge, nun treten Sie auf den Balkon und atmen! Tief durchatmen! Die Lunge ist angekommen, die Augen entwerfen die ersten Pläne während die Füße das Holz abschreiten. Dazwischen liegt Ihre Zeit, ein Segen! Nach zwei Wochen ist dann tatsächlich alles anders! Die Lunge hat genug Sauerstoff für den kommenden Alltagsstress, die Augen sind zur Ruhe gekommen, sind sie doch immer wieder an die Berge gestoßen und haben endlich die ländliche Idylle liebgewonnen. Die Füße allein kennen den Weg zurück zum Boutique Hotel am Arlberg, jedes Jahr aufs Neue!

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)