Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

25. Januar 2021
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Brückentage 2021 geschickt nutzen

Brückentage 2021 geschickt nutzen

Wer die Brückentage in diesem Jahr optimal nutzt kann bis zu 50 Tage Urlaub herausholen.

Wie immer Anfang des Jahres gibt es in vielen Büros und Aufenthaltsräumen einen regelrechten Kampf um die besten Urlaubstage. Jede Mitarbeiter will natürlich die besten Urlaubstage für sich selbst, und nebenbei möglichst noch lange zusammenhängende Auszeiten, ohne dafür allzu viel Urlaubstage zu verbrauchen. Daran hat auch Corona nichts ändern können.

Erschwerend kommt in diesem Jahr allerdings dazu, dass viele Menschen darauf hoffen, dass im Sommer das Thema Corona Pandemie seinen Schrecken verloren hat und unbeschwerte Reisen wieder möglich sein werden. Ob das wirklich so sein wird, kann im Moment allerdings noch niemand wirklich abschätzen. Es kann durchaus sein, dass auch der Sommerurlaub 2021 entweder komplett → weiterlesen…

19. Januar 2021
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Sehenswürdigkeiten in Dubai

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Dubai liegt derzeit als Urlaubsdestination voll im Trend.

Dubai ist mit rund 3,1 Millionen Einwohner die größte Stadt in der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Tourismus zählt für die Metropole am Persischen Golf zu den wichtigsten Zweigen der Wirtschaft. Über 10 Millionen Touristen aus aller Welt reisen jährlich in die Stadt.

Das gesamte Jahr über herrschen in Dubai hohe Temperaturen. Höchsttemperaturen von bis zu 41 Grad Celsius erwarten Besucher in der Metropole. Bis zu zehn Sonnenstunden täglich sowie kaum Regentage das gesamte Jahr über versprechen ideale Bedingungen für einen Bade- und Städteurlaub.
Bürger aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum vorzeigen. Ein Visum von 90 Tagen erhalten Touristen bei der Einreise. Jedoch → weiterlesen…

24. Dezember 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Der Flug des Weihnachtsmanns live im Santa Tracker 2020

Der Flug des Weihnachtsmanns live im Santa Tracker 2020

Google zeigt auch in diesem Jahr live die aktuelle Position des Weihnachtsmanns beim Geschenkeverteilen.

Dieses Jahr ist alles anders. Die Pandemie hat das Leben auf dem Erdball nachhaltig verändert. Doch es gibt auch Dinge, die sind wie sei immer waren. Dazu zählt der Weihnachtsmann. Der lässt sich natürlich auch in diesem Jahr nicht davon abhalten, pünktlich an Heiligabend die Geschenke an die in der in der Welt zu verteilen. Zumindest an die, die an ihn glauben.

Und so sind schon viele kleine und große Kinder ganz aufgeregt und können es kaum mehr erwarten, bis es endlich soweit ist und die Bescherung starten kann. Die Zeit will einfach nicht vergehen.

Um sich die Zeit bis zum großen Moment unterm Tannenbaum ein → weiterlesen…

6. November 2020
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich digital anmelden

Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich digital anmelden

Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Sonntag digital anmelden.

Corona wütet weiterhin fast ungebremst. Die Infektionszahlen steigen fast überall weiter an, auch hierzulande in Deutschland und auch im europäischen Ausland.

Das hat jetzt auch wieder Auswirkungen auf den Reiseverkehr. Die Vorschriften werden noch einmal verschärft.

Neue Einreiseanmeldung

Ab kommenden Sonntag, den 08. November 2020 müssen alle Reisenden, die aus einem Corona Risikogebiet im Ausland (siehe RKI Seite) nach Deutschland einreisen wollen, vor der Einreise nach Deutschland online registrieren.

Diese Einreise-Registrierung muss über die Seite www.einreiseanmeldung.de erfolgen.

Die Seite soll dann auch weltweit abrufbar sein. Im Moment ist sie nicht einmal aus Deutschland zu erreichen. Das kann an einer temporären Überlastung wegen vieler gleichzeitiger Aufrufe liegen. Man kann nur hoffen, → weiterlesen…

30. Oktober 2020
von Weltanseher
1 Kommentar

Fernbusanbieter Flixbus stellt Betrieb vorerst ein.

Corona zwingt Flixbus zum vorübergehenden Stillstand der Busflotte.

Ab kommenden Montag gelten bundesweit verschärfte Corona Vorschriften. Große Teile des öffentlichen Lebens sollen demnach für 4 Wochen in den Ruhestand treten. So soll die derzeit grassierende 2. Welle der immer schneller ansteigenden Coronainfektionen gebrochen werden.

Ob das gelingt und ob damit das bevorstehende Weihnachtsfest mit den Lieben unterm geschmückten Tannenbaum noch gerettet werden kann, werden die kommenden Wochen zeigen. Falls es nicht gelingt, kann es auch gt sein, das der als vorübergehende Maßnahme geplante Shutdown ins kommende Jahr verlängert werden muss.

Stillstand bei Flixbus

Auch Flixbus stellt ab der kommenden Woche seinen Betrieb ein. Im ganzen Monat November 2020 sollen die bekannten und beliebten grünen Fernbusse vorübergehend von den Stra0ßen → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)