Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Air Berlin kooperiert mit Air France

Ab 28. Oktober Codesharing zwischen Air Berlin und Air France-KLM.

Anzeige

Nun also doch. Was Brancheninsider schon seit Wochen als Nachricht handeln, tritt nun wirklich ein. Air Berlin kooperiert in Zukunft eng mit Air France-KLM. Ab Ende Oktober sollen die Flüge der beiden Airlines im Codesharing vermarktet werden. Die Streckennetze werden dadurch praktisch miteinander verbunden und die Flüge des jeweils Anderen unter eigener Flugnummer beworben und verkauft.

Durch diese Partnerschaft, die wohl offenbar unter Druck des neuen Air Berlin-Anteilseigners Ethiad zustande gekommen ist, vergrößert sich das Angebot von Air Berlin in Frankreich. Air France-KLM erweitert damit sein Angebot damit in Polen, Österreich und natürlich in Deutschland, ist Air Berlin hierzulande doch mittlerweile zur zweitgrößten Airline nach Lufthansa aufgestiegen.

In der Praxis dürfte dieses Codeshare-Abkommen allerdings nicht ganz unproblematisch werden, trat Air Berlin doch erst Anfang dieses Jahres der Allianz Oneworld bei. Mitglieder bei Oneworld sind unter anderem British Airways und Ibera, zwei direkte Konkurrenten von Air France-KLM. Die Franzosen sind wiederum Mitglied bei Skyteam, einem weltweiten Bündnis von Airlines, wie Alitalia, Air Europa, Czech Airlines und Aeroflot. Überschneidungen und Loyalitätskonflikte dürften damit bereits jetzt vorprogrammiert sein. Air Berlin wird also aufpassen müssen, zwischen all den Allianzen, Codeshareabkommen und Vereinbarungen nicht aufgerieben zu werden.

Der Deutschen Lufthansa dürfte die Zusammenarbeit gar nicht schmecken. Ethiad ist einer größten Konkurrenten der Luftfahrtallianz Star Alliance, der die Lufthansa angehört, im arabischen Raum. Ethiad wächst sehr schnell und fasst mit der Zusammenarbeit mit Air France und der Beteiligung an Air Berlin und der Zusammenarbeit zwischen diesen beiden noch mehr Fuß in Europa. Für die Passagiere dürfte dieser Konkurrenzdruck zunächst sinkende Ticketpreise verheißen. Für die Lufthansa aber, die schon seit längerer Zeit unter fallenden Margen leidet und nun mit Leiharbeit und der Schaffung einer Billigfluglinie gegensteuern will, dürfte damit die Luft dünner werden.

Quelle: SpOn, Air Berlin

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)