Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Reiserekordjahr 2012

Rund 1 Milliarde Menschen verreisten weltweit.

Anzeige

Die Deutschen gelten zwar gemeinhin als Reiseweltmeister, in keinem Land wohnen prozentual mehr Reiselustige als bei uns, doch auch die restlichen Länder der Erde brauchen sich nicht mehr verstecken. Vorallem die Chinesen wollen zunehmend die Welt entdecken und können sich die entsprechenden Reisen auch finanziell leisten.

Beliebteste Reiseziele weltweit waren in 2012 New York, Paris, London, Singapur und Antalya. Zu diesen eher klassischen Zielen stoßen aber auch immer wieder neue Gebiete. So konnten sich beispielsweise Guatemala und die Elfenbeinküste über einen Zuwachs an Touristen freuen.

Erstmals wurde deshalb im Jahr 2012 die Marke von 1 Milliarde überschritten. So viele Menschen waren im letzten Jahr weltweit auf Auslandsreisen. Das ist ein Zuwachs von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Anstieg der Reisen weltweit

Anstieg der Reisen weltweit

Diese Zahlen hat das World Travel and Tourism Council, der Welt-Branchenverband, veröffentlicht. Demnach können sich es sich immer mehr Menschen auf der Welt leisten, zu verreisen. Steigender Wohlstand macht es möglich. So reisten mit 72 Mio. Chinesen 2012 knapp 25 Prozent mehr als noch im Jahr 2010. Auch in Brasilien und Russland wächst die Reiselust unaufhaltsam.

Ein weiterer Grund für den zunehmenden Absatz von Flugtickets und Hotelübernachtungen ist die Tatsache, daß Reisen immer billiger wird. Das Überangebot im Bereich der Luftfahrt führt zu einem Preiskampf, von dem die Passagiere derzeit gezielt profitieren können. So kosten Flüge heutzutage meist nur ein Bruchteil von dem, was man noch vor einigen Jahren dafür auf den Tisch der Fluggesellschaften legen mußte. Vom einstigen Statussymbol hat sich Fliegen lange verabschiedet. Heute gehört das Benutzen des Flugzeuges für viele Menschen der Welt fast schon zur Normalität.

Quelle: SpOn

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt. Zahle in Raten.
Teile diesen Artikel mit anderen:
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner