Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Hochwasser: ICE weiterhin verspätet

Durch das Hochwasser kommt es zu Verspätungen.

Anzeige

Das Hochwasser in der Elbe ist noch lange nicht überstanden. Der Scheitel der Welle bewegt sich unaufhaltsam Richtung Norden. Und während Magdeburg mittlerweile vorsichtig aufatmen kann, sind viele Gemeinden in Richtung Hamburg weiterhin gefährdet. Einige Dämme sind bereits gebrochen, weil sie dem dauerhaften Druck nicht mehr standhalten konnten, und haben für immense Überschwemmungen und Verwüstungen gesorgt. Das ganze Ausmaß der Schäden wird man erst in einigen Wochen absehen können.

Dagegen sind die Probleme der Bahnkunden geradezu zu lächerlich. Aufgrund des Hochwassers sind wichtige Brücken und Streckenabschnitte nicht befahrbar. Deshalb müssen die Züge umgeleitet werden und es kommt zu erheblichen Verspätungen von bis zu 3 Stunden. Die Brücke bei Schönhausen in Sachsen-Anhalt bleibt bis auf weiteres gesperrt. Erst wenn das Hochwasser komplett zurückgegangen ist, kann man die Standfestigkeit der Brücke prüfen und über deren Wiederfreigabe für den Zugverkehr entscheiden.

Zur Zeit sind vorallem Bahnfahrer in Hannover betroffen. Hier kreuzen sich einige Linien, die vom Hochwasser betroffen sind. Besonders auf der ICE-Linie 10 Berlin-Hannover-Köln kommt es zu Verspätungen. Hier werden die Züge zwischen Berlin und Hannover über Wittenberge-Stendal-Wolfsburg umgeleitet.
Der ICE aus München nach Berlin endet in Hannover.
Die ICE-Linie 12 Berlin-Basel wird ab Fulda über Erfurt und Halle umgeleitet. Dadurch entfallen die Halte in Kassel, Göttingen, Hildesheim, Braunschweig und Wolfsburg.
Die ICE-Linie 28 Hamburg-Berlin-Leipzig-München fährt wieder, hat aber Verspätungen von bis zu 30 Minuten.
Der Intercity Amsterdam-Berlin endet in Hannover.

Die meisten Bahnpassagiere werden wohl Verständnis aufbringen und sich mit Kritik zurückhalten, sind ihre Probleme nichts gegen die Situation der vom Hochwasser betroffenen Menschen und Regionen.

Für Kunden der Deutschen Bahn gelten aufgrund des Hochwassers Kulanzregelungen bis zum 23. Juni.

Anzeige


Diese Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen empfehlen wir dir.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
Teile diesen Artikel mit anderen:
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner