Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Schlechteste Airline der Welt

Air Koryo landet auf dem letzten Platz.

Anzeige

„Wer eine Reise macht, der kann etwas erzählen.“, so lautet ein gängiges Sprichwort. Wer diese Reise mit Air Koryo macht, ist sicher froh, wieder heil unten anzukommen, denn die Flugzeuge sind uralt. Zum Glück wird man wohl eher selten in die Verlegenheit kommen, mit Air Koryo, der staatlichen nordkoreanischen Airline, fliegen zu müssen.

Air Koryo

Air Koryo

Die Maschinen sind im Durchschnitt 28 Jahre alt. Zum Einsatz kommen hauptsächlich ältere russische/sowjetische Flugzeugmodelle, wie IL-18, IL-62, Tu-134 und Tu-154. Air Koryo ist auch eine der letzten Betreiberin der Iljuschin IL-18D. Aber auch wenn diese Airline im Luftraum der europäischen Union mit den alten Flugzeuge seit 2006 nicht mehr fliegen darf, bescheinigen ihr Beobachter eine sehr gute Wartung. Zu nennenswerten Unfällen kam es bisher auch noch nicht. Und so darf Air Koryo seit 2010 mit der neuen Tupolew Tu-204 auch wieder am europäischen Himmel ihre Bahnen ziehen.

Gebrauch macht sie davon allerdings nicht. Das Streckennetz ist überschaubar. Es gibt 3 Ziele, die im Liniendienst von Pjöngjang angeflogen werden: Peking, Shenyang und Wladiwostok.

Überschaubar ist auch der Service an Bord. Neben der Propaganda-Musik, die den ganzen Flug über dudelt, und inhaltlich ähnlichen Clips, die über die Monitore flimmern, findet auch das Angebot an Speisen und Getränke wenig Anklang bei den Passagieren. Auf dem Bewertungsportal Skytrax belegte Air Koryo den letzten Platz und ist damit die schlechteste Airline der Welt. Sie erhielt als einzige Airline nur einen einzigen Stern von fünf möglichen.

Die Bewohner Nordkoreas würden über diese Schwächen ihrer staatlichen Fluggesellschaft wohl trotzdem großzügig hinwegsehen, wenn sie denn nur einmal an Bord einer der alten Maschinen dahin fliegen könnten, wohin sie wollen. Doch Nordkorea ist das letztverbliebene Land mit einer stalinistisch geprägten Diktatur, die es ihren Bewohnern immer noch verbietet, das Land frei und ungezwungen zu verlassen.

Anzeige


Gönn dir deinen Urlaub jetzt. Zahle in Raten.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)