Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Warum du demnächst nicht um Ryanair herumkommen wirst.

Ryanair geht auf Langstrecke und bietet erstmals Umsteigeverbindungen.

Billigflieger Ryanair wächst und wächst und wächst und bietet den Passagieren völlig neue Services. Die Übermacht der irischen Low-Cost-Airline scheint ungebrochen.

Anzeige

Langstreckenflüge

Bislang kannte man Ryanair nur auf europäischen Strecken. Dort bieten sehr erfolgreich kostengünstige Flüge an, wenn auch manchmal der Service zu wünschen läßt. Doch die Serviceinitiativen der letzten Zeit hat auch hier für mehr Komfort an Bord der blau-weißen Boeing 737 Flugzeuge mit der dominanten Harfe am Heck.

In absehbarer Zeit wird das europäische Netz um Langstreckenflüge ergänzt. Was lange angekündigt und diskutiert wurde, soll nun endlich in die Tat umgesetzt werden. Dann stehen auch New York, Buenos Aires oder Havanna auf der Liste der Destinationen von Ryanair. Insgesamt 19 Langstreckenziele im Transatlantikverkehr sollen es werden.

Ryanair Flugzeuge

Ryanair Flugzeuge

Du brauchst jedoch keine Angst haben, daß die Flüge in den engbestuhlten und spartanisch eingerichteten Ryanair Standard-Maschinen durchgeführt werden. Ryanair selbst wird die Ziele gar nicht anfliegen, sondern eine Kooperation mit Air Europa eingehen. Ab Madrid wird Air Europa dann auch für Ryanair Passagiere über den großen Teich fliegen.

Air Europa mit Sitz am Airport Palma de Mallorca ist die drittgrößte spanische Airline nach Iberia und Vueling. Sie besitzt rund 20 Langstreckenflugzeuge und ist Mitglied im Skyteam-Airlineverbund.

Ende des Jahres sollen die Air Europa Verbindungen dann mit dem Ryanair Netz verbunden werden und Ryanair Zubringerflüge nach Madrid anbieten. Von insgesamt 50 Flughäfen wird Ryanair dann ihre Passagiere nach Madrid bringen, damit diese mit Air Europa Flugzeugen weiterfliegen können.

Umsteigeverbindungen

In diesem Zusammenhang hat Ryanair eine weitere Neuerung eingeführt. Erstmals gibt es bei der Billigairline Umsteigeverbindungen.

Bisher kannte Ryanair nur Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Wer bislang beispielsweise London Stansted als Umsteigeflughafen für Ryanair-Flüge nutzen wolle, der tat dies auf eigene Gefahr. Garantierte Umsteigeverbindungen oder durchgechecktes Gepäck gab es nicht. Jeder wurde Flug wurde einzeln angeboten.

Seit kurzer Zeit ist das nun anders. Das erste Drehkreuz von Ryanair wurde am Airport Rom-Fiumicino eingerichtet. Passagiere können nun Umsteigeverbindungen von und nach Alicante, Barcelona, Bari, Brüssel, Catania, Comiso, Malta und Palermo nutzen. Weitere europäische Drehkreuze will Ryanair prüfen. Ob und wann diese kommen, hängt auch davon ab, welche Erfahrungen in Rom gesammelt werden.

Das weitere Drehkreuz am Flughafen Madrid in Zusammenarbeit mit Air Europa steht dagegen bereits fest. Wenn du also demnächst nach Süd- Mittel- oder Nordamerika fliegen willst, solltest du ruhig einmal checken, welchen Preis Ryanair dir für diesen Flug anbieten kann. Man darf wohl davon ausgehen, daß die Tickets garantiert billiger als bei der Konkurrenz sein werden, auch wenn ein Drehkreuz für eine Airline erhöhten Aufwand und mehr Kosten bedeutet.

Wenn Ryanair weiter so wächst wie bisher und immer weiter neue Geschäftsfelder besetzt, dann wirst du garantiert in Zukunft nicht mehr um den irischen Billigflieger herumkommen.


Anzeige

Gönn dir deinen Urlaub.



Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!