Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Fremdsprachen lernen mit Sprachreisen & Work and Travel

Sprachreisen und Work and Travel sind gute Möglichkeiten, um die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern und die kulturellen Kenntnisse über ein Land und dessen Menschen auszubauen.

In der heutigen Zeit werden gute Sprachkenntnisse in vielen Berufen verlangt. Vor allem Unternehmen, die viel mit Kunden im Ausland zu tun haben, profitieren von Mitarbeitern, die gute Kenntnisse über das Land haben, mit dem das Unternehmen in Kontakt steht.
Mit einer Sprachreise oder einem Work and Travel Aufenthalt im Ausland lassen sich die Sprachkenntnisse und Landeskenntnisse deutlich steigern, egal ob diese für einen Beruf oder für ein Studium benötigt werden.

Sprachreise oder Work and Travel?

Die Frage, ob es denn eine Sprachreise oder Work and Travel sein soll, hängt vom Umfang ab, der an Sprache und Landeskenntnissen erlernt werden soll. Wenn bereits vorhandene Sprachkenntnisse nur aufgefrischt werden sollen oder wenn man sich mit der Kultur eines Landes vertraut machen möchte, reicht eine Sprachreise meist aus. Bei einer Sprachreise, die mehrere Wochen dauert, hat man genügend Zeit, um sich mit der Kultur eines Landes näher vertraut zu machen. Außerdem können die Sprachkenntnisse durch Kommunikation mit Einheimischen vor Ort verbessert werden.

Arbeiten im Ausland

Arbeiten im Ausland

Wenn die Sprachkenntnisse jedoch sehr deutlich verbessert werden sollen, oder wenn gar keine Kenntnisse zu einem Land vorhanden sind, dann kommt eher ein Work and Travel in Frage. Beim Work and Travel arbeitet man in einem bestimmten Land und hat nach der Arbeit die Möglichkeit, seine Kenntnisse der Sprache und der Kultur zu verbessern. Dies ist durch den Kontakt mit Kollegen bestens möglich.
Aber auch durch die Sprachschulen und Sprachkurse, denn die sind auch bei Work and Travel-Aufenthalten im Ausland jederzeit möglich.
Die Sprachkurse können entweder vor Ort oder bereits vor Beginn des Auslandsaufenthalts gebucht werden.

In Frage kommende Länder

Generell kommen für Work and Travel Länder in Frage, in denen sich leicht Arbeit finden lässt, und das am besten noch von Deutschland aus. Auf diese Weise ist es möglich, sich finanziell abzusichern und sein Geld direkt vor Ort zu verdienen.
Solche Länder kann man unter denen der EU finden oder in den USA. Australien und fernöstliche Länder, wie China oder Japan, eignen sich ebenfalls.

Die Sprachen der fernöstlichen Länder sind jedoch sehr anspruchsvoll. Länder, in denen Englisch oder lateinische Sprachen gesprochen werden, sind für die Mehrheit der Sprachschüler eher zu empfehlen. Beliebte Länder für Sprachreisen und Work and Travel sind deshalb England, Schottland, Irland, Australien, Frankreich, Kanada, Mexiko, Spanien, Portugal, Neuseeland, USA und Südafrika. Diese Länder bieten einen Standard, der hoch genug ist, um sowohl Sprachreisen durchzuführen als auch Work and Travel auszuüben.

Die Kosten

Was die Kosten anbelangt, sollten für eine Sprachreise 2.000 bis 4.000 Euro eingeplant werden, je nach Länge und Umfang der Sprachreise. Dann ist ein Aufenthalt von bis zu 4 Wochen und länger möglich. Auch ein Sprachkurs kann für diese Zeit finanziert werden.
Wer im Ausland dagegen arbeiten möchte, sollte sich seine Arbeitsstelle nach Möglichkeit schon in Deutschland suchen und kurz nach dem Eintreffen im Ausland mit der Arbeit beginnen. Auf diese Weise ist es möglich, wenig von seinem mitgebrachten Geld zu verbrauchen, bevor man das erste im Ausland erarbeitete Geld erhält.

Man sollte sich auf jeden Fall vor Beginn der Sprachreise oder des Work and Travel genauestens über die Kosten, die im Ausland auf einen zukommen, informieren. Auch die rechtlichen Aspekte, wie Visa und Arbeitserlaubnis, müssen beachtet werden. Dazu findet man beim Auswärtigen Amt wertvolle Hinweise.
Nicht zuletzt muß man für eine ausreichende medizinische Absicherung sorgen. All das kann sich erheblich auf die Kosten auswirken.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch?
Dann hol dir unseren Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!