Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Mit dem Bus stressfrei über die gesamte Insel Teneriffas

Wenn Sie sich in Ihrem Urlaub auf Teneriffa befinden, ist es nicht zwingend erforderlich auf einen Mietwagen zurückzugreifen.
Da die Insel über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz verfügt, zählt der Bus hier als signifikantes Fortbewegungsmittel. Die Einheimischen als auch die Touristen greifen gern auf diese bequeme als auch preiswerte Alternative zurück. Mittlerweile fahren die Busse beinahe rund um die Uhr fast in jedes noch so kleine Örtchen.

Gleich am Südflughafen werden Sie von einem großen Busbahnhof in Empfang genommen. Von hier werden die Gäste von privaten als auch von dem öffentlichen Busunternehmen TITSA zu ihren Wunschzielen transportiert. Auch die öffentlichen Busse sind mittlerweile modern ausgestattet, verfügen über Klimaanlagen und Extra-Stauraum für Reisegepäck, Kinderwägen oder Sportequipment.

Wer mit dem Bus fährt, schont bekanntlich nicht nur die Umwelt, sondern bei TITSA auch das Portemonnaie. Durch das Bonobus-Ticket erhalten die Fahrgäste einige Rabatte. Mit den kleinen Ersparnissen können Sie sich kurzerhand Ihre Ferien noch ein wenig mehr versüßen. Ganz gleich, ob Sie in Ihr Ferienhaus auf Teneriffa investieren oder wunderschöne Ausflüge, wie zum Pico del Teide – dem höchsten Berg der Kanaren, planen.

Nationalpark Teide | Foto: Erdmann-Crew, pixabay.com, CC0 Public Domain

Nationalpark Teide | Foto: Erdmann-Crew, pixabay.com, CC0 Public Domain

Auf Kurzstrecken bis zu 20 Kilometern erhält der Fahrgast 30 Prozent Ermäßigung. Auf Langstrecken über 20 Kilometern gibt sogar 50 Prozent Rabatt. Das Bonobus-Ticket ist für 15 oder 25 Euro zu erwerben. Es funktioniert wie eine kleine Prepaid-Karte. Die Karte wird mit der entsprechenden Summe beladen und jeweils vor Fahrtantritt nach Angabe des Ziels beim Busfahrer entwertet. Der Fahrpreis wird abgezogen und elektronisch als auch schriftlich auf dem Ticket vermerkt.
Auch wenn das letzte Geld auf Ihrer Karte nicht mehr für die gesamte Strecke reicht, so können Sie dennoch den Nachlass in Anspruch nehmen und bezahlen die Differenz in bar.

Die Fahrkarten gibt es nicht nur an den großen Bahnhöfen. Das Bonobus-Ticket ist häufig bereits in kleinen Läden, wie der Kiosk von nebenan oder die Tankstelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite Ihres Ferienhauses auf Teneriffa zu erwerben.
Halten Sie einfach Ausschau. Oft sind kleine Aushänge schon von außen zu erblicken.

Lehnen Sie sich zurück, genießen die schöne Aussicht und lassen Sie sich bequem über die Insel transportieren.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!