Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

12. Dezember 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Mit dem Bus stressfrei über die gesamte Insel Teneriffas

Mit dem Bus stressfrei über die gesamte Insel Teneriffas

Wenn Sie sich in Ihrem Urlaub auf Teneriffa befinden, ist es nicht zwingend erforderlich auf einen Mietwagen zurückzugreifen.
Da die Insel über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz verfügt, zählt der Bus hier als signifikantes Fortbewegungsmittel. Die Einheimischen als auch die Touristen greifen gern auf diese bequeme als auch preiswerte Alternative zurück. Mittlerweile fahren die Busse beinahe rund um die Uhr fast in jedes noch so kleine Örtchen.

Gleich am Südflughafen werden Sie von einem großen Busbahnhof in Empfang genommen. Von hier werden die Gäste von privaten als auch von dem öffentlichen Busunternehmen TITSA zu ihren Wunschzielen transportiert. Auch die öffentlichen Busse sind …weiterlesen →

30. Juni 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Blaue Fahnen für viele Strände der Kanareninsel Teneriffa

Blaue Fahnen für viele Strände der Kanareninsel Teneriffa

Alljährlich liegt Teneriffa ganz weit vorn, wenn die begehrten Blauen Fahnen für sehr gute Strände vergeben werden.

Jedes Jahr werden in Europa durch die europäische Föderation für Umwelterziehung (kurz: FEE) blaue Fahnen für die qualitativ hochwertigsten Strände vergeben. Und jedes Jahr schaffen es die Kanaren, sich einige davon zu sichern, wobei eine Insel jedes Jahr ganz weit vorne liegt: Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings. Diese ist zwar auch für seine fantastische Bergwelt mit dem 3718 Meter hohen Teide bekannt, aber viele Urlauber zieht es nun Mal in erster Linie für drei Dinge in den Süden: Sonne, Strand und Meer. …weiterlesen →

29. Oktober 2015
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Entspannen auf Teneriffa

Entspannen auf Teneriffa

Dafür ist eine Ferienwohnung auf der Kanareninsel genau das Richtige.

Wer etwas erleben möchte und zeitlich flexibel bleiben will oder auch muß, für den ist eine Ferienwohnung genau das Richtige. Auch für Familien mit kleinen oder großen Kindern eignet sich eine Ferienwohnung, um einen interessanten und abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen, und doch „Herr im Hause“ zubleiben. Die strengen Abläufe im Hotel gibt es in einer Ferienwohnung nicht.

Teneriffa

Auch für den Urlaub auf Teneriffa bietet sich diese Unterbringungsform ganz besonders an. Allerdings sollte man unbedingt auch einen Mietwagen buchen, um die ganze Insel erkunden zu können.

Auf der Insel des …weiterlesen →

4. Mai 2015
von Weltanseher
2 Kommentare

Kanaren: Reinigung nach Ölkatastrophe kommt voran

Besseres Wetter begünstigt die Beseitigung der Ölverschmutzungen.

Mitte April sank der russische Fischtrawler “Oleg Naydenov” vor der Südküste von Gran Canaria, nachdem er bereits brennend aus dem Hafen von Las Palmas gezogen wurde. Das Ergebnis dieser Fehlentscheidung ist ein gesunkenes Fischereischiff aus dem bisher ungehindert Schweröl austreten konnte.

Ein riesiger Ölteppich entstand daraufhin und bedrohte die Küsten nicht nur von Can Canaria, sondern auch von Teneriffa und La Gomera. Die Inselbewohner und die Tourismusindustrie konnten nur noch auf günstige Wetterbedingungen hoffen und darauf, daß der Ölteppich auf offene Meer getrieben wird.

Spezialschiffe können arbeiten

Diese Wetterbesserung ist nun eingetreten. …weiterlesen →

27. April 2015
von Weltanseher
1 Kommentar

Die Ölpest vor den Kanarischen Inseln weitet sich aus.

Nach Gran Canaria sind nun auch Teneriffa und La Gomera bedroht.

Die Ölpest vor den kanarischen Inseln* breitet sich immer weiter aus. Nach Gran Canaria fürchtet nun auch Teneriffa, daß das Öl an die eigenen Strände gespült wird. Der bevorstehende Sommer könnte für die Tourismusbranche deshalb zum Fiasko werden.

Der Mitte April vor der Südküste von Gran Canaria gesunkene russische Fischtrawler “Oleg Naydenov” entwickelt sich immer zur Bedrohung der kompletten Kanaren-Region. Das Schiff wurde brennend aus dem Hafen Las Palma (Gran Canaria) gezogen und versank am 11. April. Menschen kamen bei dem Untergang zum Glück nicht zu schaden, doch der …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)