Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Warum die Weltstadt München mehr zu bieten hat als Wiesn und Hofbräuhaus

Es ist wieder soweit: Noch bis 3. Oktober lockt das größte Volksfest der Welt Millionen Besucher aus aller Welt in die Bayerische Landeshauptstadt. Auf dem Oktoberfest werden bayerische Klischees von Tracht, Bier und Schweinshaxe reichlich bedient. In den Festzelten und auf den Wiesn versprühen Madels in bunten Dirndls, Burschen in Lederhosen und festliche Trachtenumzüge traditionell bayerischen Charme.

Oktoberfest | Foto: 089photoshootings, pixabay.com, CC0 Creative Commons

Oktoberfest | Foto: 089photoshootings, pixabay.com, CC0 Creative Commons

Mehr als nur Oktoberfest

Doch auch den Rest des Jahres hat die Metropole, welche als inoffizielle Süddeutsche Hauptstadt gilt, viel zu bieten. In der Innenstadt kommen Kulturbegeisterte, Shopper und Genießer auf Ihre Kosten. Hier kann man auf der eleganten Einkaufsmeile am Marienplatz schlendern, eine rustikale Bierpause im Hofbräuhaus einlegen oder einen entspannten Nachmittag im Englischen Garten verbringen, welcher zu den größten Innenstadt-Parks in Europa zählt. Wer es etwas königlicher mag, macht einen Ausflug in die Vergangenheit zum Märchenschloss Neuschwanstein, Palast Nymphenburg oder der Königsresidenz Linderhof.

Das magische Stadion

Das Highlight für Sportbegeisterte ist jedoch das leuchtende Stadion im Münchener Norden – die Allianz Arena. Hier ist der FC Bayern München zu Hause und an manchen Spieltagen bejubeln mehr als 75.000 Zuschauer ihre Lieblingsmannschaft. Die Arena gilt als beliebtes Ausflugsziel, auch ohne Spiel, denn neben Stadiontouren kann man dort Deutschlands größtes Vereinsmuseum bestaunen. Am modernsten Stadion Europas ist vor allem die Außenfassade interessant, welche komplett mit mehr als 3000 Luftkissen bedeckt ist. Diese können in über 16 Millionen Farben erleuchten und sind bei klarer Sicht sogar von den Berggipfeln Österreichs zu sehen. Zu einem Bayern Heimspiel erstrahlt das Stadion dann zum Beispiel in rotem Farbenglanz.

Am Samstag den 14. Oktober können Besucher das Lichterspiel wieder live in der Arena erleben oder entspannt von zu Hause für Ihre Mannschaft mitfiebern – beim Spiel Bayern München gegen Freiburg. Nach dem 2:1 und dem 4:1 der letzten Saison ist es keine Überraschung, dass die Bayern auch diesmal bei den Wettanbietern klarer Favorit sind, bei einer Siegesquote von 1,27 (Stand 02. Oktober). Ob Bayern wieder die Spitze der Tabelle übernimmt ist noch unklar, es bleibt also spannend.

Es lohnt sich!

Die Wahrheit ist: München bedient viele Klischees bayerischer Tradition, aber die Weltstadt garantiert sowohl Kulturliebhabern als auch Sportenthusiasten eine unvergessliche Zeit. Was es sonst noch zu entdecken gibt? Findet es selber heraus, es lohnt sich!

Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner