Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Tipps für eine stressfreie Anreise in den Urlaub

Wer kennt das nicht? Man freut sich auf den wohlverdienten Urlaub, doch die Anreise ist oft ein großer Stressfaktor. Wir haben Tipps für dich, damit auch die Anreise zum reinen Vergnügen wird und du völlig entspannt in deinen Urlaub starten kannst.

Anreise

Damit euch der Anreisetag so stressfrei wie möglich von der Hand geht, solltest du einiges beachten.

  • Informiere dich im Vorfeld über die beste Route zu deinem Reiseziel. Auf diese Weise kannst du Staus und Baustellen umgehen und weißt genau, wo du tanken musst.
  • Wenn du mit dem Flugzeug reist, solltest du dir bereits vorab einen Überblick über das Einchecken und Boarding Verfahren verschaffen. Dies erspart dir unnötige Hektik am Flughafen.
  • Pack deine Reisetasche ein paar Tage vorher und stelle sie an einen leicht zugänglichen Ort, sodass du nicht noch alles in letzter Minute suchen musst.
  • Bereite auch für unterwegs etwas zu Essen und Trinken vor, damit du nicht auf halbem Weg hungrig oder durstig wirst.
  • Achte darauf, genügend Pausen einzulegen, damit du nicht erschöpft ankommst. Wenn möglich, planst du diese Pausen an schönen Plätzen ein, an denen du dich entspannen kannst.

Einchecken und Boarding

Es beginnt schon beim Check-in: Wenn du online eincheckst, sparst du Zeit und Anstehen am Schalter. Viele Airlines ermöglichen mittlerweile, das Gepäck auch online aufzugeben. So ersparst du dir das Anstehen an der Gepäckaufgabe und kannst direkt zum Gate gehen.

Stress beim Einchecken | Foto: 652234, pixabay.com, Pixabay License

Stress beim Einchecken | Foto: 652234, pixabay.com, Pixabay License

Wenn es endlich ans Boarding geht, haben wir noch einen Tipp für dich: Nimm dir etwas Zeit und geh nicht gleich als Erstes an Bord. Warte einfach ab, bis der Andrang etwas nachlässt. Dann ist es meistens auch stressfreier und entspannter.

Wenn möglich, solltest du den Priority-boarding-Pass buchen oder erwerben, da dies häufig die Stresssituation beim Boarding reduziert.

Ankunft im Urlaubsland

Nachdem du dein Ziel erreicht hast, ist es an der Zeit, dich auszuruhen. Komme in der Unterkunft an, nehme ein Bad oder genieße etwas Zeit im Saunafass und entspanne dich.

Genieße die Aussicht und die Umgebung und lasse den Stress des Alltags hinter dir. Wenn du dich ausgeruht hast, kannst du die Sehenswürdigkeiten des Urlaubslandes erkunden.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)