Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Brückentage 2013

Freie Tage richtig nutzen und so Urlaub sparen.

Das kommende Jahr 2013 ist mal so richig arbeitnehmerfreundlich. Alle bundesweiten Feiertage -bis auf die „Heiligen Drei Könige“- liegen 2013 in der Woche und nicht am Wochenende. Selbst Arbeitnehmer in Bundesländern, die sonst beim Thema Feiertage benachteiligt sind, können so von den Brückentagen profitieren.

Anzeige

Wer die Brückentage und Feiertage richtig nutzt, kann seinen Urlaub geschickt verlängern ohne dafür wertvolle Urlaubstage zu verbrauchen. So kann man zusätzlich zum Jahresurlaub im Sommer noch die ein oder andere Kurzreise, z.B. eine Städtetour oder eine Mini-Kreuzfahrt, machen. Der Trend geht schließlich eindeutig zu mehreren kurzen Urlaubsreisen im Jahr statt 3 Wochen im Sommer am Strand zu liegen.

Hier die Liste der Brückentage 2013 und der dadurch möglichen Urlaubstage:

 Datum Feiertag benötigte Urlaubstage freie Tage
Di. 01.01. bis So. 06.01. Neujahr 3 6
Sa. 23.03. bis So. 07.04. Karfreitag / Ostern 8 16
Sa. 27.04. bis So. 12.05. 1. Mai / Christi Himmelfahrt 8 16
Sa. 18.05. bis So. 26.05. Pfingsten 4 9
Sa. 28.09. bis So. 06.10. Tag der Deutschen Einheit 4 9
Sa. 26.10. bis So. 03.11. Reformationstag 4 9
Sa. 16.11. bis So. 24.11. Buß- & Bettag 4 9
Sa. 21.12. bis So. 29.12. Weihnachten 3 9
Sa. 21.12. bis So. 05.01. Weihnachten / Neujahr 7 16

Wichtig ist nur, sich frühzeitig mit der Planung zu beschäftigen und den Urlaub zu beantragen, damit nicht einer von den Kollegen schneller ist und die Brückentage für sich beansprucht. Ganz nach dem Motto: „Wer zuerst kommt, macht Urlaub..“

Anzeige


Diese Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen empfehlen wir dir.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner