Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Zugverkehr nach Belgien rollt wieder

Unterbrechung der Eisenbahnverbindungen ins Nachbarland Belgien wurde wieder aufgehoben.

Nach den gestrigen terroristischen Anschlägen in Belgiens Hauptstadt Brüssel wurden kurzzeitig die internationalen Zugverbindungen von Deutschland aus unterbrochen. ICE- und Thalys-Züge fuhren nicht mehr.

Anzeige

Zugverkehr wieder aufgenommen.

Ab heute morgen, den 23.03.2016, wurde der internationale Zugverkehr mit dem Betriebsbeginn wieder aufgenommen. Das meldet die Deutsche Bahn AG.

Die Züge auf der ICE-Linie 79 Brüssel – Frankfurt/Main fahren wieder regelmäßig. Auch der Verkehr auf der Thalys-Linie 80 Paris – Brüssel – Köln – Essen wird wieder planmäßig durchgeführt.

Die IC-Busse der Linie 71 fahren heute nur zwischen Düsseldorf und Roermond.

Aktuelle Verkehrslage

Allerdings kann es heute im Betriebsablauf noch vereinzelt zu Teilausfällen kommen. Die Passagiere sollte sich deshalb heute und in den nächsten Tagen unbedingt vor Fahrtantritt über die derzeitige aktuelle Verkehrslage informieren.

Am besten geht dies online auf der Bahn-Homepage www.bahn.de/liveauskunft, in der DB-Navigator App und in der Live-Auskunft auf m.bahn.de

Ohne weitere Vorfälle sollte sich der Verkehr von und nach Belgien aber schnell wieder vollständig normalisieren.


Anzeige

Die kostenlose Kreditkarte für Weltanseher
für das weltweite, gebührenfreie Geldabheben auf Reisen.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!