Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

IKEA für Spiele: Warum sind schwedische Unternehmen so gut darin, Casinospiele herzustellen?

Schweden Flagge | Foto: minka2507, pixabay.com, Pixabay License

Schweden Flagge | Foto: minka2507, pixabay.com, Pixabay License

Für begeisterte Reisende ist Schweden schon immer eine Reise wert gewesen. Das Land beheimatet einzigartige mittelalterliche Dörfer und Städte, pulsierende moderne Städte wie Stockholm und Malmö, eine unglaubliche Kunstszene und vieles, vieles mehr. Aber für ein mittelgroßes Land hatte Schweden schon immer einen übergroßen Einfluss auf Verbrauchertrends, mit so unterschiedlichen Unternehmen wie IKEA, Ericsson und H&M, die alle einen globalen Einfluss haben.

Glücksspiel ist nichts, was man normalerweise mit Schweden in Verbindung bringen würde – es ist ja nicht so, dass es in der Nähe des Polarkreises ein Las Vegas gibt – aber das Land spielt weltweit eine große Rolle in der Glücksspielbranche. Kurz gesagt, schwedische Unternehmen entwickeln einige der beliebtesten Casinospiele der Welt, insbesondere für den Online-Markt.

Wenn man an schwedische Casino-Unternehmen denkt, kommen einem vor allem drei Marken in den Sinn: NetEnt, Evolution Gaming und Mr Green. NetEnt und Evolution sind Software-Entwickler. Sie erstellen Spiele für Online-Casino-Plattformen, einschließlich derer, die Sie auf https://www.mrgreen.de/ sehen können. Mr Green ist ein preisgekrönter Online-Casino- und Sportwettenanbieter mit einer Präsenz in Deutschland, Großbritannien und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt.

Innovation ist der Schlüssel zum schwedischen Erfolg

Aber wie bereits erwähnt, sind diese Unternehmen, die ihren Ursprung in Schweden haben, Top-Marken mit einem globalen Einfluss. Man sollte betonen, dass die Online-Casino-Industrie sehr wettbewerbsfähig ist, sowohl für Entwickler als auch für Plattformen. Wie haben sich also die schwedischen Unternehmen an die Spitze geschwungen?

Wie in jeder Branche hilft es, einzigartig und innovativ zu sein. NetEnt, das 1996 gegründet wurde, wurde schnell als Regelbrecher bekannt und veränderte die Vorstellungen darüber, wie Casino-Spiele aussehen und sich spielen sollten. Eines der von ihr herausgebrachten Spiele – Starburst – ist wohl das beliebteste Casino-Spiel des 21.

Evolution war auch ein Regelbrecher. Das Unternehmen wurde Mitte der 2010er Jahre bekannt, als die ersten Live-Casino-Spiele aufkamen. Mr Green war eines der ersten Unternehmen, das Spiele aus den Studios von Evolution übernahm.

NetEnt Evolution Gaming

NetEnt Evolution Gaming

Aber anstatt einfach die gleichen Spiele anzubieten, die wir seit Jahrzehnten kennen – Roulette, Poker, Blackjack – hat Evolution neue Konzepte entwickelt. Spiele wie Monopoly Live und Dream Catcher fühlten sich mehr wie Fernsehspielshows als Casinotitel an. Das klappte, denn diese Spiele wurden zu großen Hits bei Spielern weltweit.

Unternehmen bewahren schwedisches Bewusstsein

So wie die Bedeutung dieser Unternehmen wuchs, änderte sich auch ihre Unternehmensstruktur. Evolution kaufte NetEnt im Dezember 2020, was darauf hindeutet, dass Evolution bald der größte Casinosoftware-Entwickler der Welt sein könnte, und Mr Green wurde 2019 von William Hill PLC gekauft. Aber die Marken bleiben als separate Einheiten bestehen.

Aber im Herzen behalten die Unternehmen immer noch ein schwedisches Bewusstsein, und das scheint in allem durch, vom Design der Spiele bis hin zur Einstellung zum verantwortungsvollen Glücksspiel. Mr. Green hat zum Beispiel die Preise für den verantwortungsvollsten Betreiber und das innovativste Unternehmen bei den EGR Awards 2019 gewonnen.

Sie sehen also, es geht. Schweden ist vielleicht nicht für seine Casino-Kultur bekannt, aber es steht hoch im Kurs, wenn es darum geht, einige der beliebtesten Casino-Spiele der Welt zu entwickeln und zu hosten. Und es kommt alles auf Design und Innovation zurück, sowie darauf, sicherzustellen, dass der Spaß verantwortungsvoll ist.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)