Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Neue Airlines in Deutschland am Start

Rhein-Neckar Air und Rostock Airways nehmen Flugbetrieb auf.

Anzeige

Es tut sich wieder etwas an Deutschlands Himmel. Nach mehreren Insolvenzen, wie bspw. die der OLT Anfang 2013, kommen jetzt wieder neue Airlines mit ihren Flugzeugen auf den deutschen Flugverkehrs-Markt. Auch das hat wiederum etwas mit den vorangegangenen Insolvenzen zu tun.

Rhein-Neckar Air

Die Rhein-Neckar Air wird vom 10. März an Linienflüge zwischen Mannheim und Berlin aufnehmen. Von Montags bis Freitags wird Rhein-Neckar Air den City Airport Mannheim mit Berlin-Tegel zweimal am Tagesrand verbinden. Zum Einsatz kommen wird eine Dornier 328, die von MHS Aviation gechartert wird.

Startklar für Berlin

© Stadt Mannheim, Fachbereich Presse und Kommunikation

Die Verbindung Mannheim-Berlin wurde bis 2012 von Cirrus Airlines bedient. Nach deren Insolvenz im Januar 2012 gab es vom City Airport Mannheim keine Verbindung mehr nach Berlin. Doch die Nachfrage ist offenbar immer noch sehr groß. Deshalb haben sich mehrere Unternehmen der Region um die Wiederaufnahme dieser Linienverbindung bemüht und fördern nun die Rhein-Neckar Air als Betreibergesellschaft.

Rostock Airways

Auch Rostock-Airways beschreitet alte Pfade. Statt wie bisher geplant vom namensgebenden Flughafen Rostock-Lage den Flugbetrieb aufzunehmen, startet Rostock Airways nun vom City Airport Bremen. Immerhin sind es beide alte Hansestädte.

Logo Rostock Airways

Von Bremen aus wird Rostock Airways zunächst nach Zürich fliegen. Das ist eine Linienverbindung, die von der OLT bis zu ihrer Insolvenz im Januar 2013 angeboten wurde. Zweimal täglich wird mit einer 31-sitzigen Dornier 328, die von Air Alps gechartert wird, um 07:30 Uhr und um 16:30 Uhr nonstop von Bremen nach Zürich geflogen.
Die Strecke hatte zu OLT-Zeiten durchaus großes Potential. Der von Rostock Airways angebotene Service, der kostenlose Getränke, ein Snack an Bord sowie 23 Kg Freigepäck und 8 Kg Handgepäck beinhaltet, und die versprochenen attraktiven Flugpreise werden sicherlich dazu beitragen, das dies auch in Zukunft so bleibt.

Anzeige

Wir empfehlen: Die Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen.


Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)