Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Lufthansa führt WLAN auf Kurz- & Mittelstrecken ein

Ab Sommer 2016 soll es WLAN an Bord von Lufthansa Flügen auf Kurz- und Mittelstreckenverbindungen geben.

Internet an Bord von Flugzeugen ist heutzutage ein von sehr vielen Passagieren gefordertes Feature. Immer mehr Menschen wollen die Zeit nicht im Flug vergehen lassen, sondern mit ihren Geräten im Internet zur Unterhaltung und zum Arbeiten surfen. Bisher gab es bei Lufthansa solch ein Angebot nur auf Langstreckenverbindungen.

Anzeige

WLAN Technik wird eingebaut

Ab Frühsommer 2016 sollen ersten Flugzeuge, die auf Kurz- und Mittelstrecken im Lufthansa-Netz unterwegs sind, mit der notwendigen Hardware ausgerüstet werden. Die Aufrüstung der gesamten Airbus A320 Flotte wird sich aber wohl bis 2018 hinziehen. Die Passagiere können also nicht davon ausgehen, daß ab Sommer 2016 in allen Lufthansa Flugzeugen WLAN zur Verfügung steht.

Auch in die Maschinen der Lufthansa-Töchter Austrian, Swiss, Eurowings und Germanwings wird ab Sommer 2016 die benötigte WLAN-Technik sukzessive eingebaut.

Lufthansa Maschine im Retro-Look

Lufthansa Maschine im Retro-Look

Breitband-Internetzugang

Steht das WLAN dann an Bord zur Verfügung, dürfen die Passagiere mit ihren eigenen Endgeräten über WLAN den Breitband-Internetzugang nutzen. In der Vergangenheit gab es hierbei Versuche mit eigens dafür an Bord befindlichen Notebooks bzw. Tablets, die die Passagiere nutzen mußten.
Von dieser starren Idee hat man sich mittlerweile verabschiedet. Die Flugpassagiere können mit ihren eigenen Tablets, Notebooks oder Smartphones drahtlos im Internet surfen, E-Mails abrufen oder auch Filme per Streaming anschauen. Das Telefonieren an Bord soll aber auch weiterhin nicht gestattet sein.

Kosten

Der Zugang per WLAN ins Internet an Bord der Flugzeuge der Lufthansa Gruppe wird nicht kostenlos möglich sein. Zur Zeit stehen die Tarife, die wahrscheinlich abhängig von der Buchungsklasse angeboten werden sollen, aber noch nicht fest. Die endgültigen Preise will Lufthansa pünktlich zum Start des neuen Angebotes kommunizieren.

Auf Interkontinental-Verbindungen, auf denen bereits heute Internet per WLAN angeboten wird, kostet eine Stunde Zugang 9 Euro. Für vier Stunden werden 14 Euro berechnet und der Internet-Zugang für die komplette Flugdauer kostet 17 Euro.
Ungefähr in diesem Bereich wird auch das Angebot auf Kurz- und Mittelstrecken bewegen. Ein billiges Vergnügen ist das Surfen in der Luft also nicht.


Anzeige

Die kostenlose Kreditkarte für Weltanseher
für das weltweite, gebührenfreie Geldabheben auf Reisen.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!